Leserreporter

Mai, 2016

  • 9 Mai

    Neukirch: Renault kracht in Reisebus (08.05.2016)

    Neukirch: Aus bisher ungeklärter Ursache krachte am Sonntagabend gegen 19:00 Uhr ein Renault in einen Reisebus. Auf der Wilthener Straße in Neukirch/Lausitz kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Warum der Renault in den Bus krachte, ist bisher nicht geklärt. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei ermittelt nun zu dem Unfallhergang. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen beim Leserreporter. Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

April, 2016

  • 1 April

    Ohorn: Drei verletzte bei Vorfahrtsunfall (31.03.2016)

    Ohorn: Bereits am Donnerstag kam es in den Morgenstunden gegen 5:45 an der Auffahrt Ohorn erneut zu einem Vorfahrtsunfall. Der Fahrer eines Transporters wollte von Bretnig aus kommende auf die Autobahn fahren und beachtete dabei nicht einen entgegenkommenden Honda. In Folge des Vorfahrtsfehlers krachten beide Fahrzeuge frontal zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Personen aus dem Transporter sowie der Fahrer des Honda verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 25.000 Euro – sie ermitteln …

März, 2016

  • 26 März

    Ohorn: Vorfahrtscrash an der Autobahn-Auffahrt (25.03.2016)

    Ohorn: Auf der Bretniger Straße kam es am Freitagabend gegen 21:00 Uhr zu einem Vorfahrtsunfall. Hier stießen ein Ford sowie ein VW-Transporter zusammen. Dabei wurde eine Person aus dem Ford verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. An der Auffahrt Ohorn zur A4 in Richtung Dresden kam es zu Verkehrsbehinderungen. Die Polizei ermittelt nun den genauen Unfallhergang. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen beim Leserreporter. Alle weiteren Informationen zur …

  • 17 März

    Putzkau: 29 Jährige nach Überschlag verletzt (17.03.2016)

    Putzkau: In Putzkau kam es am Donnerstagmorgen kurz vor 8:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Ottendorfer Straße. Aus bisher ungeklärter Ursache kam eine 29-Jährige Fahrerin mit ihrem Renault nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich im Straßengraben. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Putzkau, Schmölln, Bischofswerda und Neukirch/Lausitz sowie ein Rettungswagen mit Notarzt aus Bischofswerda eilten zur Unfallstelle. Die Fahrerin wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Auf der S120 kam es kurzzeitig zu einer Vollsperrung in beide Richtungen. Die …

  • 7 März

    Ringenhain: 2 Verletzte bei Frontalcrash (07.03.2016)

    Ringenhain: Auf der B98 in Ringenhain kam es am Montag Nachmittag gegen 16:00 Uhr zu einem Frontalcrash. Aus bisher ungeklärter Ursachen stießen in Höhe des Industriegeländes zwei Fahrzeuge frontal zusammen. Beide Fahrer wurden dabei verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die B98 war für etwa eine Stunde in beiden Richtungen voll gesperrt. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Ringenhain und Steinigtwolmsdorf waren im Einsatz, banden auslaufende Betriebsflüssigkeiten und sperrten gemeinsam mit der Polizei die Unfallstelle ab. Die …

Februar, 2016

  • 29 Februar

    Schönbrunn: LKW rutscht bei Schneeglätte in Graben (29.02.2016)

    Schönbrunn: Der Winter hat die Straßen wieder voll in Griff – das bekam ein LKW-Fahrer heute Morgen auf der S101 zwischen Schönbrunn und Bischofswerda zu spüren. Er verlor in einer Linkskurve die Kontrolle über den LKW und rutschte in den Graben. Dort konnte er das schwere Gefährt nicht mehr aus eigener Kraft befreien und informierte die Polizei. Auto Walther (ADAC) rückte mit schweren Gerät an und zog den mit Autos beladenden LKW aus dem Graben. Während den Bergungsmaßnahmen war die …

  • 18 Februar

    Pulsnitz: LKW kommt von A4 ab (18.02.2016)

    Pulsnitz: Auf der A4 kam es am frühen Vormittag zwischen den Anschlussstellen Ohorn und Pulsnitz zu einem LKW-Unfall. Als der Brummifahrer auf sein Navi schaute, kam er von der rechten Fahrspur nach links auf die Überholspur und riss sein Lenkrad zu schnell herum. Der Fahrer verlor die Kontrolle über den mit 24-Tonnen Stahl beladenen LKW und kam von der Fahrbahn ab. Unter einer Brücke und hinter den Schutzplanken blieb der LKW stehen – doch da kam er nicht mehr weg. …

  • 16 Februar

    Brauna: Suzuki prallt frontal gegen Baum (16.02.2016)

    Brauna: Auf der S100 kam es am Dienstagmorgen gegen 7:15 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte der Fahrer eines Suzuki zwischen Brauna und Kamenz gegen einen Baum und wurde dabei schwer verletzt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Brauna und Schwosdorf waren mit mehreren Kameraden vor Ort, sicherten die Unfallstelle und banden auslaufende Betriebsflüssigkeiten. Die S100 war für etwa eine Stunde zwischen Brauna und Kamenz voll gesperrt. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Unfall kam. Die …

  • 13 Februar

    Kodersdorf: Geisterfahrer rast auf A4 in LKW (13.02.2016)

    Kodersdorf: Ein Geisterfahrer hat am Vormittag gegen 9:15 Uhr auf der A4 bei Kodersdorf einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Er fuhr in Kodersdorf auf der falschen Fahrbahnseite auf die Autobahn und stieß nur wenige hundert Meter weiter frontal in einen LKW. Dieser mit Gummiteilen beladene LKW kippte, legte sich quer über die Fahrbahn und fing Feuer. Das Fahrzeug des Geisterfahrers durchbrach ein Brückengeländer, stürzte aber nicht hinab. Die alamierten Feuerwehren befreiten LKW-Fahrer (39) sowie den Geisterfahrer (36) aus ihren Unfallwracks. Beide …

Januar, 2016

  • 21 Januar

    VC Olympia Dresden – Impel Wroclaw (20.01.2016)

    Dresden: Vor dem großen Champions-League-Kracher am Abend zwischen dem Dresdner SC und Impel Wroclaw, durfte der VC Olympia Dresden in einem Testspiel gegen die Jugendmannschaft von Impel antreten. Beim letzten Aufeinandertreffen zum „Tag des sächsischen Volleyballs“ konnte man das Spiel mit 3:0 für sich entscheiden. Heute probierte Trainer Jens Neudeck einiges aus, wechselte zwischen den Sätzen auch teilweise die kompletten 6 Spielerinnen. Besser als beim letzten Mal, konnte man diesmal sogar 4:0 gewinnen. Nach dem schnellen 3:0 einigte man sich …

November, 2015

  • 3 November

    Neukirch: Auffahrunfall in den Abendstunden (02.11.2015)

    Neukirch: Kurz nach 16:00 Uhr kam es am Montagabend auf der B98 in Höhe des Bahnübergangs zu einem Auffahrunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Sie wurde zur Kontrolle in ein Krankenhaus mitgenommen. Als der Fahrer eines schwarzen VW Golf nach links zum Bahnhof abbiegen wollte, übersah der Fahrer eines silbernen Golfs diesen und fuhr fast ungebremmst auf. Auf der B98 kam es im Berufsverkehr in beiden Richtungen zu Behinderungen, da die Straße einseitig gesperrt war. Die Polizei hat die …

Oktober, 2015

  • 29 Oktober

    Neukirch: Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr aus Vilemov (29.10.2015)

    Neukirch: Am Donnerstagabend fand in Neukirch eine gemeinsame Übung mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Vilémov (Tschechien) statt. Simuliert wurde ein Verkehrsunfall – PKW gegen Radfahrer. Übung war es, die drei verletzten Personen und zwei eingeklemmte Personen aus dem Fahrzeug zu befreien. Gemeinsam, Hand in Hand, rückte man mit schweren Gerät dem Fahrzeug näher und befreite die Verletzten. Die Kameraden aus Vilémov haben übrigens jetzt das alte Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr aus Neukirch/Lausitz übernommen. Die Rechte an den hier …

  • 22 Oktober

    Neukirch: Brand in der Zwiebackfabrik richtet hohen Schaden an (22.10.2015)

    Neukirch: Gegen 11:45 Uhr brach in der Zwieback-Fabrik in Neukirch/Lausitz ein Brand aus. Aus bisher ungekläter Ursache geriet hier ein Röstofen in Brand, dessen Flammen schnell auf die umstehende Einrichtung übergriffen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Neukirch/Lausitz, Steinigtwolmsdorf und Tautewalde eilten zur Einsatzstelle und gingen zur schnellen Brandbekämpfung über. Die B98 war während der Löscharbeiten in beide Richtungen voll gesperrt. Verletzt wurde zum Glück niemand, da sich alle Mitarbeiter rechtzeitig in Sicherheit bringen konnten. Es wird nun ermittelt, warum der Brand …

September, 2015

  • 13 September

    Neukirch: Brand in einem Wohnhaus (13.09.2015)

    Neukirch: Bei einem Brand am Sonntag Nachmittag gegen 17:00 Uhr mussten die Bewohner eines Wohnhauses um ihr Hab und Gut bangen. Aus bisher ungeklärter Ursache brach hier ein Brand im Moserweg aus. Giftiger Qualm zog durch das ganze Haus. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Neukirch/Lausitz, Tautewalde und Ringenhain waren mit mehr als 30 Kameraden im Einsatz und konnten schlimmeres verhindern. Warum der Brand ausgebrochen ist, ermittelt nun die Polizei. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen beim Leserreporter. …