Bautzen: Drei PKW kollidieren nach Vorfahrtsfehler (21.02.2017)

Bautzen: Gegen 16:30 Uhr kam es auf dem Gesundbrunnenring in Bautzen zu einem Unfall mit drei Fahrzeugen. Als ein Fahrzeugführer aus der Juri-Gagarin-Straße auf den Gesundbrunnenring abbiegen wollte, missachtete er die Vorfahrt und leitete so einen Unfall ein. Der Fahrer eines Fiats versuchte dem Fahrzeug auszuweichen und kam dabei ins schleudern. Nach einer 180-Grad-Drehung krachte er in ein entgegenkommenden Mazda. Zwei Personen wurden bei dem Unfall verletzt. Der Gesundbrunnenring war während der Bergungsarbeiten voll gesperrt. Die Berufsfeuerwehr Bautzen sowie die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bautzen-Mitte waren im Einsatz und banden auslaufende Betriebsstoffe. Die Polizei ermittelt.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr zur Ölspur alamiert (15.11.2017)

Bischofswerda: Gegen 17:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einer gesichteten Ölspur in die …