Berthelsdorf: Brand einer Garage greift auf Halle über (11.10.2016)

Berthelsdorf: Gegen 00:30 Uhr brach aus bisher noch nicht geklärter Ursache im Gewerbegebiet in Berthelsdorf bei Neustadt/Sachsen ein Feuer aus. 76 Kameraden der Gemeindefeuerwehren Neustadt/Sachsen waren im Einsatz und eilten zum Gewerbegebiet „Am Fuchsbau“.

Beim Eintreffen der Kameraden war die Polizei bereits vor Ort, sie entdeckte einen Feuerschein über dem Gewerbegebiet und alamierte die Feuerwehr. Da Propangasflaschen in einer Halle gelagert wurden, auf die das Feuer langsam übergriff, bestand große Explosionsgefahr. Man baute mit ausreichend Kameraden eine stabile Wasserversorgung aus einem naheliegenden größeren Teich auf und bekämpfte die Flammen.

Ein Subaru, der in einem großen Garagencontainer stand, wurde von den Flammen völlig zerstört. Große Metallbehälter, die u.a. mit Holz befüllt waren, wurden ebenfalls stark beschädigt – das Holz brannte komplett weg. Auch auf die angesprochene Halle griff das Feuer über. Hier fraßen sich die Flammen durch die Dämmung im Dachstuhl. Mit Hilfe einer Drehleiter wurde das Dach geöffnet, um die letzten Glutnester abzulöschen.

Nach etwa 4 Stunden waren vorerst die letzten Flammen gelöscht. Noch bis 06:30 Uhr wurde eine Brandwache eingerichtet. Die Polizei ermittelt nun, wie der Brand ausgebrochen ist.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr löscht PKW-Brand (20.07.2017)

Bischofswerda: Auf der Karl-Liebknecht-Straße kam es in der Nacht zu Donnerstag zu einem PKW-Brand. Aus …