Bischofswerda: Angebrannte Eierschecke löst Feuerwehreinsatz aus (24.03.2016)

Bischofswerda: Angebrannte Eierschecke hat am Donnerstag gegen 14:00 Uhr zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Der Feuermelder der Seniorenwohnanlage im Lutherpark hat Alarm geschlagen, die Freiwillige Feuerwehr aus Bischofswerda wurde alamiert. Sofort eilten die Kameraden zum Einsatzort und kontrollierten die Lage. Nach wenigen Minuten gab es wieder Entwarnung – der Einsatz konnte beendet werden. Ob die Kameraden demnächst von den Senioren zum Kuchen eingeladen werden, bleibt abzuwarten. Verletzt wurde zum Glück niemand, bis auf den Kuchen.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Putzkau: Glatte Straßen sorgen für Unfälle (09.12.2017)

Putzkau: Der starke Schneefall hat am Nachmittag wieder für zahlreiche Unfälle gesorgt. Auf der B98 …