Bischofswerda: Beim Tanken Kraftstoff ausgelaufen (27.12.2016)

Bischofswerda: Feuerwehrleute wurden am Dienstagnachmittag zur Esso-Tankstelle in Bischofswerda gerufen. Ein Mann, der tanken wollte, hatte bemerkt, dass unter seinem Fahrzeug eine Flüssigkeit hervorlief. Nach einer kurzen Kontrolle stand fest: Der gerade getankte Sprit lief wieder heraus. Die Tankstellenwärterin alarmierte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr der Stadt, die mit zwölf Mann anrückte. Mit einem Bindemittel reinigten die Feuerwehrleute die verunreinigte Stelle.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Nebelschütz: Vier Verletzte nach Unfall auf der S94 (25.06.2017)

Nebelschütz: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag gegen 17:00 Uhr auf S94 zwischen …