Bischofswerda: Betrunkener geht auf Mann los (09.05.2016)

Bischofswerda: Bei einem Discounter auf der Dresdner Straße in Bischofswerda ging am Nachmittag gegen 15:45 Uhr ein Betrunkener auf einen weitern jungen Mann los. Der junge Mann wollte, laut eigener Aussage, seiner Freundin in den Schatten helfen. Sie hatte leichte Kreislaufprobleme bei der Hitze. Der Betrunkene sah den Vorfall offenbar falsch und würgte den Mann.

Aus bisher nicht bekannten Gründen wurde der betrunkene Mann später in ein Krankenhaus gebracht. Ebenfalls ist nicht bekannt, ob er verletzt war oder einfach nur zu betrunken. Ein Rettungshubschrauber aus Dresden flog einen Notarzt ein. Die Polizei war mit mehreren Einsatzkräften vor Ort und ermittelt nun zu dem Vorgang.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Putzkau: Glatte Straßen sorgen für Unfälle (09.12.2017)

Putzkau: Der starke Schneefall hat am Nachmittag wieder für zahlreiche Unfälle gesorgt. Auf der B98 …