Bischofswerda: Brandmeldeanlage an der Kirchstraße (19.07.2016)

Bischofswerda: Kurz vor Mitternacht schlug im Haus für Kinder und Jugendliche in der Kirchstraße Bischofswerda die Brandmeldeanlage Alarm. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Geißmannsdorf und Schönbrunn eilten zur Einsatzstelle. Vor Ort konnte aber schnell Entwarnung gegeben werden. Es wurde zum Glück kein Brandherd gefunden. Was genau die Brandmeldeanlage ausgelöst hat, konnte nicht geklärt werden. Die Kameraden rückten nach etwa 10 Minuten wieder in ihre Depots ein.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Neukirch: Brand bei Wartungsarbeiten ausgebrochen (13.09.2017)

Neukirch: Großalarm am Abend in Neukirch. Kurz nach 18:00 Uhr schrillten die Sirenen im Oberland. …