Bischofswerda: Feuerwehr rettet Katze vom Dach (29.05.2017)

Bischofswerda: Bereits zum dritten Mal am heutigen Tage wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswerda zu einem Einsatz alamiert. Gegen 14:35 Uhr ertönte erneut der Pieper, eine Katze musste in der kleinen Töpfergasse gerettet werden. Der noch relativ junge Kater hatte sich auf ein Dach begeben und dort wohl schon eine ganze Weile verharrt, traute sich aber nicht mehr herunter.

Eine Nachbarin hörte die sich lautstark bemerkbar machende Katze und alamierte die Feuerwehr. Die Kameraden aus Bischofswerda stellten eine Steckleiter an das Wohnhaus, kletterten hinauf und holten die Katze mit einem Tragekorb vom Dach. Anschließend freute sich die Katze über eine Schüssel voller kühlen Wasser. Die Kameraden aus Bischofswerda rückten wieder ein.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Putzkau: Historischer Feuerwehrwettkampf beim Spritzenhausfest (20.08.2017)

Putzkau: Einen historischen Feuerwehrwettkampf konnte man am Nachmittag beim Spritzenhausfest der Freiwilligen Feuerwehr Putzkau und …