Bischofswerda: Frontalcrash auf der B98 (10.02.2016)

Bischofswerda: Bei einem Verkehrsunfall auf der B98 in Höhe Bischofswerda sind am Abend gegen 18:15 Uhr drei Personen verletzt worden. Aus bisher ungeklärter Ursache stießen zwischen Rammenau und Neustadt am Abzweig Putzkau ein VW sowie ein Ford zusammen. Der VW überfuhr kurz vor dem Zusammenstoß noch eine Verkehrsinsel, fuhr ein Schild platt, bevor er dann mit den Ford frontal zusammenkrachte. Drei Insassen beider Fahrzeuge wurden in ein Krankenhaus gebracht. Ob ein Vorfahrtsfehler der Grund für den Zusammenstoß ist, ermittelt nun die Polizei. Auf der B98 kam es während der Unfallaufnahmen zu Behinderungen in alle drei Richtungen – der Verkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Putzkau: Glatte Straßen sorgen für Unfälle (09.12.2017)

Putzkau: Der starke Schneefall hat am Nachmittag wieder für zahlreiche Unfälle gesorgt. Auf der B98 …