Bischofswerda: Fuchs ausgewichen – überschlagen und schwer verletzt (21.08.2015)

Bischofswerda: Man lernt es bereits zum Beginn der Fahrschule, doch eine Umsetzung ist immer leichter gesagt als getan. Plötzlich rennt Wild auf die Fahrbahn – was tun? In der Fahrschule lernt man, dass man keine hektischen Lenkbewegungen machen sollte – stark bremsen und „draufhalten“.

Was passiert, wenn man panisch reagiert und das Lenkrad rumreißt, musste am Freitagmorgen ein Mann auf dem Weg zu seiner Arbeit am eigenen Leib erfahren. Auf der B98 befuhr der Mann die Umgehungsstraße von Bischofswerda in Richtung Rammenau, als er in einer langen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor, nach links von der Fahrbahn abkam und sich überschlug. Der Renault blieb auf dem Dach liegen, der Fahrer verletzt in seinem Fahrzeug.

Ersthelfer befreiten den Mann und alamierten die Leitstelle. Diese schickte zuerst die Freiwillige Feuerwehr aus Rammenau und anschließend die Kameraden aus Geißmannsdorf und Bischofswerda dazu. Insgesamt waren etwa 25 Kameraden im Einsatz. Sie sicherten die Unfallstelle ab und kontrollierten, ob am Fahrzeug Betriebsflüssigkeiten auslaufen. Der Renaultfahrer wurde in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht. Die B98 war etwa eine halbe Stunde voll gesperrt. Nachdem die Kameraden der Feuerwehr abrückten, konnte die vielbefahrene Straße zuerst halbseitig und dann komplett wieder freigegeben werden.

Von dem besagten Wild, in dem Fall ein Fuchs, war keine Spur zu finden. Die Polizei hat die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang nun aufgenommen.

Bilder vom Unfall zwischen Bischofswerda und Rammenau:

Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie:

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein.
  • Diese Bilder dürfen ausschließlich für Privatzwecke genutzt werden. Für eine kommerzielle Nutzung oder eine Veröffentlichung in diversen Medien bedarf es die Erlaubnis den oben genannten Fotografen. Bitte in diesem Fall an die Kontaktadresse roccipix@gmx.de wenden.
  • Bei einer Veröffentlichung in sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, …) stimmen wir nur zu, sofern das Bild unverändert hochgeladen wird. Das Entfernen des Wasserzeichens ist daher nicht erlaubt!
  • Für die Nutzung ohne Wasserzeichen können sie die hier veröffentlichen Bilder käuflich erwerben. Bitte an dieser Stelle mit den Bildnummern an roccipix@gmx.de wenden.
  • Sollten wir ein Bild in dieser Galerie hochgeladen haben, auf dem du selbst bzw. sie selbst zu sehen sind und dir/ihnen nicht gefällt, wenden sie sich bitte ebenfalls an die Kontaktmailadresse roccipix@gmx.de. Wir bitten dringend darum, dass in der Email der Beitragsname (Eventname) steht sowie die Bildnummer. Gern nehmen wir auch die Bild-URL. Wir werden dann schnellstmöglich das gemeldete Bild entfernen.
  • Weitere Fragen zu einem Bild oder Fotowünsche (Events, Portraits, …)? Dann bitte auch in diesem Fall den Kontakt über die Emailadresse roccipix@gmx.de nutzen.

Auch interessant?

Rammenau: Frontalcrash auf der B98 (25.07.2017)

Rammenau: Auf der B98 kam es gegen 13:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher …