Bischofswerda: Mülltonnenbrand beschädigt Fassade von Wohnhaus (03.11.2016)

Bischofswerda: In der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag bemerkten kurz vor 03:00 Uhr Bewohner in der Dresdner Straße einen Feuerschein. Sofort alamierten sie die Feuerwehr. 8 Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswerda eilten mit zwei Fahrzeugen zum Brandort. Hier brannte eine Papiertonne samt Inhalt in einem Hauseingang komplett ab. Durch den Brand entstand an der Fassade sowie an einem Wandbild ein Schaden von etwa 2000 Euro. Am Brandort wurde ebenfalls ein Teil eines Böllers gefunden. Die Bewohner teilten ebenfalls mit, dass bereits in der vergangenen Nacht (Di. zu Mi.) mehrere Personen die Mülltonnen auf der Dresdner Straße umkippten. Ob der Böller sowie der Vorfall in der vergangenen Nacht im Zusammenhang mit dem Brand stehen, ermittelt nun die Polizei.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Putzkau: Glatte Straßen sorgen für Unfälle (09.12.2017)

Putzkau: Der starke Schneefall hat am Nachmittag wieder für zahlreiche Unfälle gesorgt. Auf der B98 …