Bischofswerda: Putzkolonne löst Großalarm aus (05.01.2016)

Bischofswerda: Auf der Berggaststätte auf dem Butterberg gab es am Vormittag gegen 11:30 Uhr einen Großalarm. Als beim reinigen Dampf aufstieg, vermutlich durch die Kälte und das heiße Wasser, schlug ein Melder in der Küche Alarm. Inhaber Herrn John sagte gegenüber der SZ Bischofswerda: „Wir sind heute beim turnusmäßigen Großreinemachen. Durch einen Dampfreiniger wurde im Küchenbereich bedauerlicherweise der Alarm ausgelöst.“ Als das Team vor Ort den Fehlalarm bemerkte, war es schon zu spät: Da waren die Feuerwehrleute schon unterwegs.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Geißmannsdorf, Schönbrunn, Rammenau und Weickersdorf wurden alamiert und eilten mit einem Großaufgebot auf den Butterberg bei Bischofswerda. Vor Ort stellte sich heraus: Fehlalarm! Die Kameraden beendeten ihren Einsatz und kehrten zurück in die Gerätehäuser. Herr John fügte gegenüber der SZ hinzu: „Immerhin können wir jetzt sicher sein, dass auf die Feuerwehr im Erstfall Verlass ist.“

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr löscht PKW-Brand (20.07.2017)

Bischofswerda: Auf der Karl-Liebknecht-Straße kam es in der Nacht zu Donnerstag zu einem PKW-Brand. Aus …