Bischofswerda: Rentnerin kracht auf parkendes Fahrzeug (06.06.2015)

Bischofswerda: Gegen 0:30 Uhr kam es in Bischofswerda auf der Kamenzer Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine etwa 80-jährige Frau übersah auf der rechten Seite ein parkendes Fahrzeug und prallte mit voller Wucht auf das stehende Auto. Durch den Aufprall wurde die Fahrerin wohl bewusstlos und rollte rückwärts die Kamenzer Straße wieder herunter. Etwa 100 Meter weiter fuhr sie dann auf einen Bordstein, überfuhr zwei Poller und raste rückwärts durch einen Park. Erst an einem Zaun kam das Fahrzeug der älteren Frau zum stehen. Ein paar Jugendliche hörten den Aufprall, eilten sofort zu der Fahrerin und alamierten den Rettungsdienst sowie die Polizei. Die Fahrerin sagte gegenüber den Jugendlichen, dass sie Zuhause gegen eine Tür gerannt sei und deshalb auf den Weg ins Krankenhaus war. Unter ihrem Auge hatte sie wohl schon vor dem Unfall eine Platzwunde. Ob die Fahrerin zu diesem Zeitpunkt überhaupt noch fahren durfte, ermittelt nun die Polizei. Die Anwohner bemängelten auch die schlechte Beleuchtung auf der Kamenzer Straße. Hier hat die Stadt erst vor kurzen sämtliche Laternen abbauen lassen. Die Straße ist Nachts völlig unbeleuchtet und man kann hier sehr schnell parkende Autos übersehen. Die Jugendlichen die den Unfall gemeldet haben, sind teilweise Mitglieder in der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswerda und halfen die Straße von Fahrzeugteilen mit Besen zu säubern.

Bilder vom Unfall in Bischofswerda:

Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie:

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein.
  • Diese Bilder dürfen ausschließlich für Privatzwecke genutzt werden. Für eine kommerzielle Nutzung oder eine Veröffentlichung in diversen Medien bedarf es die Erlaubnis den oben genannten Fotografen. Bitte in diesem Fall an die Kontaktadresse roccipix@gmx.de wenden.
  • Bei einer Veröffentlichung in sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, …) stimmen wir nur zu, sofern das Bild unverändert hochgeladen wird. Das Entfernen des Wasserzeichens ist daher nicht erlaubt!
  • Für die Nutzung ohne Wasserzeichen können sie die hier veröffentlichen Bilder käuflich erwerben. Bitte an dieser Stelle mit den Bildnummern an roccipix@gmx.de wenden.
  • Sollten wir ein Bild in dieser Galerie hochgeladen haben, auf dem du selbst bzw. sie selbst zu sehen sind und dir/ihnen nicht gefällt, wenden sie sich bitte ebenfalls an die Kontaktmailadresse roccipix@gmx.de. Wir bitten dringend darum, dass in der Email der Beitragsname (Eventname) steht sowie die Bildnummer. Gern nehmen wir auch die Bild-URL. Wir werden dann schnellstmöglich das gemeldete Bild entfernen.
  • Weitere Fragen zu einem Bild oder Fotowünsche (Events, Portraits, …)? Dann bitte auch in diesem Fall den Kontakt über die Emailadresse roccipix@gmx.de nutzen.

Auch interessant?

Neukirch: Brand bei Wartungsarbeiten ausgebrochen (13.09.2017)

Neukirch: Großalarm am Abend in Neukirch. Kurz nach 18:00 Uhr schrillten die Sirenen im Oberland. …