Bischofswerdaer FV II – FSV Bretnig-Hauswalde (05.06.2016)

Bischofswerda: Die zweite Frauenmannschaft des Bischofswerdaer FV traf am Vormittag auf den FSV Bretnig-Hauswalde. Los gings um 11:00 Uhr auf der „Kampfbahn“, auf Kleinfeld. Bereits in der 5. Minute konnten die BFV-Frauen durch Sandra Bohrer mit 1:0 in Führung gehen. Zwei weitere Tore fielen in Minute 7 und 8, durch Nadia Zamora Gonzales und Emma Schmidt, die heute ihr erstes Spiel für die Frauen bestritt.

Den zweiten Treffer machte Nadia Zamora Gonzales in Minute 16 zum 4:0. Noch vor der Pause trafen Clara Heller (27.) und Anne Hausch (38.) zum 5:0 und 6:0. Auch nach dem Seitenwechsel ging das Spiel nur auf ein Tor.

Annika Schmidt eröffnete in Minute 54 den weiteren Torregen mit dem 7:0. Das 8:0 erziehlte ihre Schwester, Emma Schmidt in der 56. Minute. Nur eine Minute später traf Maria Krohn zum 9:0. Den Schlusspunkt setzte Sandra Bohrer mit dem 10:0 in der 79. Minute.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerdaer FV – VfL 96 Halle (18.11.2017)

Bischofswerda: Zum 12. Spieltag der NOFV-Oberliga Süd empfing der Bischofswerdaer FV heute den VfL 96 …