Bischofswerdaer FV II – FSV Bretnig-Hauswalde (05.06.2016)

Bischofswerda: Die zweite Frauenmannschaft des Bischofswerdaer FV traf am Vormittag auf den FSV Bretnig-Hauswalde. Los gings um 11:00 Uhr auf der „Kampfbahn“, auf Kleinfeld. Bereits in der 5. Minute konnten die BFV-Frauen durch Sandra Bohrer mit 1:0 in Führung gehen. Zwei weitere Tore fielen in Minute 7 und 8, durch Nadia Zamora Gonzales und Emma Schmidt, die heute ihr erstes Spiel für die Frauen bestritt.

Den zweiten Treffer machte Nadia Zamora Gonzales in Minute 16 zum 4:0. Noch vor der Pause trafen Clara Heller (27.) und Anne Hausch (38.) zum 5:0 und 6:0. Auch nach dem Seitenwechsel ging das Spiel nur auf ein Tor.

Annika Schmidt eröffnete in Minute 54 den weiteren Torregen mit dem 7:0. Das 8:0 erziehlte ihre Schwester, Emma Schmidt in der 56. Minute. Nur eine Minute später traf Maria Krohn zum 9:0. Den Schlusspunkt setzte Sandra Bohrer mit dem 10:0 in der 79. Minute.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Jetzt eure Abschlussbilder für 2018 sichern!

Die Zeit vergeht im Fluge und auch das letzte Schuljahr wird schneller vorübergehen, als ihr …