Burkau: Betrunken gegen eine Betonmauer (28.09.2017)

Burkau: Kurz nach 20:00 Uhr kam es auf der Hauptstraße in Burkau zu einem Verkehrsunfall. Hier kam der Fahrer eines Audi in einer scharfen Linkskurve nach Rechts von der Fahrbahn ab und Stieß gegen eine Betonwand eines Abflusses. Nach ersten Informationen soll der Fahrer angetrunken gewesen sein und wurde zur Behandlung seiner Platzwunde und einer Blutentnahme in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei ermittelt nun wegen Fahren unter Alkoholeinfluss. Die Höhe der Promillezahl war bis zum späten Abend nicht bekannt.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Pulsnitz: Auffahrunfall sorgt für Megastau am Montag (16.10.2017)

Pulsnitz: Auf der A4 kam es am Morgen zu einem Auffahrunfall zweier LKW. Aus bisher …