Burkau: Mehrere Auffahrunfälle im Stau (29.10.2016)

Burkau: Die Folge des schweren Massencrashs am Morgen zog sich noch bis in die späten Abendstunden hin. Immer wieder kam es im Stau sowie auf den Umleitungsstrecken zu kleineren Blechschäden. Einen schweren Unfall gab es etwa zwei Stunden nach dem Massencrash auf der S95 bei Leppersdorf. Hier kollidierte ein LKW mit einem PKW. Beide Insassen des PKW wurden schwer verletzt in ein Klinikum eingeliefert.

Auf diversen Umleitungsstrecken stockte der Verkehr, teilweise ging nichts mehr. Auf der A4 staute sich der Verkehr zwischen Dresden und Uhyst a.T. auf Grund mehrerer Unfälle. Immer wieder musste die Polizei zu Unfällen ausrücken. Alleine zwischen Burkau und Uhyst a.T. krachte es vier Mal innerhalb weniger Minuten. Hier waren die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Burkau im Einsatz.

Die Abschlepparbeiten für den Bergedienst erwiesen sich für schwierig, da auch hier – mal wieder – keine Rettungsgasse gebildet wurde. Die Abschlepper quälten sich durch den 30 Kilometer langen Stau. Es bleibt zu hoffen, dass sich der Stau bis in die Nacht auflöst und der Verkehr wieder normal rollen kann.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr löscht PKW-Brand (20.07.2017)

Bischofswerda: Auf der Karl-Liebknecht-Straße kam es in der Nacht zu Donnerstag zu einem PKW-Brand. Aus …