Burkau: Schwerer Unfall auf der B98 (15.10.2017)

Burkau: Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Sonntag gegen 16:00 Uhr an der Autobahnabfahrt Burkau gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten im Kreuzungsbereich zwei Fahrzeuge. Durch die hohe Wucht des Unfalls verletzten sich nach ersten Informationen zwei Personen leicht und vier schwer. Die alamierten Feuerwehren aus Burkau, Uhyst, Jiedlitz und Großhänchen-Pannewitz waren mit 33 Kameraden vor Ort und kümmerten sich sofort mit anhaltenden Ersthelfern um die Verletzten. Im Einsatz waren 2 Rettungshubschrauber, 2 Notarzteinsatzwagen, 5 Rettungswagen und ein organisatorischer Leiter des Rettungsdienstes.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein und Jonny Linke.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr zur Ölspur alamiert (15.11.2017)

Bischofswerda: Gegen 17:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einer gesichteten Ölspur in die …