Burkau: Unfall auf der A4 am Burkauer Berg (17.04.2016)

Burkau: Auf der A4 kam es am Sonntag Mittag gegen 13:00 Uhr am Burkauer Berg zu einem Verkehrsunfall. Zwischen den Anschlussstellen Ohorn und Burkau setzte der Fahrer eines Fords den Blinker, um auf die linke Fahrspur zu wechseln. Offenbar übersah er dabei einen Opel, der bereits auf der linken Fahrspur fuhr. Der Ford striff den Opel, krachte dann zuerst nach rechts gegen die Schutzplanke, quer über beide Fahrbahnen nach links und kam dann auf dem Standstreifen zum stehen.

Bei dem Unfall wurde eine Person aus dem Ford schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei sperrte die linke Fahrbahn und leitete den Verkehr langsam an der Unfallstelle vorbei. Es kam zu einem Stau in Fahrtrichtung Görlitz. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr zur Ölspur alamiert (15.11.2017)

Bischofswerda: Gegen 17:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einer gesichteten Ölspur in die …