Sport

Januar, 2016

  • 20 Januar

    VfL Pirna-Copitz 07 und Post SV Dresden II – VC Olympia Dresden III (10.01.2016)

    Pirna: Die dritte Mannschaft des VC Olympia Dresden ist weiter der Überflieger in der Bezirksliga Dresden. Vor dem Spieltag waren es 6 Spiele, 6 Siege, 5 mal davon 3:0, ein mal ein 3:1. Am heutigen Tage ging es in Pirna gegen den VfL Pirna-Copitz 07 sowie gegen die zweite Mannschaft des Post SV Dresden. Auch diese beiden Teams hatten absolut keine Chance gegen die jungen Talente des VCO. Beide Spiele endeten mit 3:0, so dass man nun weiter unangefochten der …

  • 17 Januar

    SV Viktoria Räckelwitz – Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda II (17.01.2016)

    Räckelwitz: Im letzten Heimspiel der Saison 2015/16 traf der SV Viktoria Räckelwitz heute Vormittag auf die zweite Mannschaft der Volleyballfreunde Blau-Weiß Hoyerswerda. Punkt 10:30 Uhr pfiffen die Unparteiischen des SV Sankt Marienstern aus Panschwitz-Kuckau die Partie an. Da der SC Hoyerswerda auf Grund von mehreren Krankheitsfällen absagen musste, entschied man sich, zwei Mal das Spiel zwischen dem SV Viktoria und den Volleyballfreunden auszutragen. Zwei Spiele, die unterschiedlicher nicht sein konnten. Im ersten Spiel kamen die Mädels aus Räckelwitz absolut nicht …

  • 14 Januar

    Dresdner SC – Rote Raben Vilsbiburg (13.01.2016)

    Dresden: Am Mittwochabend schlugen die Schmetterlinge das zweite Mal im Jahre 2016 auf. Gegner in der Margon-Arena waren die Roten Raben aus Vilsbiburg. In einem schwächeren ersten Satz des DSC, der mit vielen Fehlern bestückt war, vergab man den Satz knapp mit 27:29. Nach dem Seitenwechsel fand Trainer Alex Waibl die richtigen Worte, der DSC kam viel besser ins Spiel, die Aufschläge und Blocks stimmten. So gewann man den zweiten Satz mit 25:18. Deutlicher endete der dritte Satz, 25:16 für …

  • 11 Januar

    Dresdner SC – VC Olympia Berlin (11.01.2016)

    Dresden: In der 1. Volleyball Bundesliga der Frauen trafen am Montagabend die Schmetterlinge des Dresdner SC auf die Talente des VC Olympia Berlin. In drei klaren Sätzen konnten sich die Dresdnerinnen klar durchsetzen und fuhren nach 60 Minuten einen 3:0 Sieg ein. Vor 1.537 Zuschauern in der Margon-Arena holte man den ersten Satz mit 25:14, den zweiten mit 25:10 und den dritten mit 25:11. MVP des Spiels wurde bei den Gästen aus Berlin die Spielerin mit der Nummer 1, Vanessa …

  • 10 Januar

    Dresdner Eislöwen – Lausitzer Füchse (09.01.2016)

    Dresden: Vor 31.853 Zuschauern traten die Dresdner Eislöwen und Lausitzer Füchse im großen Winterderby 2016 gegeneinander an. Im Dynamo-Stadion sahen die Zuschauer Eishockey pur. Am Ende gewannen die Eislöwen gegen die Füchse nach Verlängerung mit 4:3 (1:0, 1:1, 1:2, 1:0). Die Tore für die Eislöwen schossen Mark Cullen (3.), Vladislav Filin (29.) und Steven Rupprich (48.). Für die Füchse trafen Greg Classen (23.), Florian Lüsch (47.) und Darren Haydar (57.). Mirko Sacher schoss die Eislöwen dann in der Verlängerung zum …

  • 3 Januar

    Fußballtennisturnier des SV Demitz-Thumitz (02.01.2016)

    Demitz-Thumitz: Der SV Demitz-Thumitz veranstaltete heute sein 19. Fußball-Tennis-Turnier. 13:00 Uhr begann die Vorrunde mit insgesamt 14 Teams. Die Finalrunden waren gegen 20:30 Uhr beendet. Hier gibt es alle Ergebnisse sowie die Bilder des Turniers. Vorrunde – Gruppe A: 0:2 Team Annika – Team Notausgang I ( 4:11 / 0:11 ) 1:1 Team Kommando Pimperle – Team Bacardi ( 11:4 / 4:11 ) 2:0 Team SEK – Team White Kickers ( 12:10 / 11:6 ) 0:2 Team Notausgang II – …

Dezember, 2015

  • 20 Dezember

    Super Regio Cup 2015 in Riesa (20.12.2015)

    Riesa: Sonntag, der 4. Advent, und was macht man da? Richtig, Ausschlafen ist out, ab nach Riesa zum Super Regio Cup 2015. In der Sachsenarena startete Punkt 11:00 Uhr das Fußball-Hallenturnier mit dem Gastgeber BSG Stahl Riesa, den FC Erzgebirge Aue, FC Carl Zeiss Jena, FSV Zwickau, VfB Auerbach sowie der SG Dynamo Dresden. Gleich zu Beginn eine große Überraschung – Auerbach schlägt Dynamo, im zweiten Spiel schlägt Dynamo den Titelverteidiger Jena. Im Halbfinale trafen die Freunde Zwickau und Dresden …

  • 20 Dezember

    VC Olympia Dresden – AllgäuStrom Sonthofen (20.12.2015)

    Dresden: Im letzten Spiel des Jahres 2015 traf der VC Olympia Dresden am 4. Advent auf die AllgäuStrom Volleys aus Sonthofen. Im Hinspiel führte Sonthofen mit 2:0 und gab das Spiel noch mit 2:3 an Dresden, die erste Überraschung der Saison 2015/16. Heute lief es – zumindestens vom Endergebnis – andersherum. Im ersten Satz startete der VCO gut. Ging mit 8:6 in die erste technische Auszeit. Danach kamen zuviele Fehler, Sonthofen spielte immer besser. So kam es, dass der erste …

  • 6 Dezember

    VC Olympia Dresden – DJK SB München-Ost (06.12.2015)

    Dresden: Zum Nikolaustag lud der VC Olympia Dresden zum 12. Saisonspiel der 2. Volleyball Bundesliga Süd ein. Zu Gast war der DJK SB München-Ost, die sich selbst als „Geilster Club der Welt“ bezeichnen. Ich denke, über Geschmack lässt sich streiten! 😉 Der geilere und spielerisch viel bessere Club war heute klar der VC Olympia Dresden. Während man im ersten Satz etwas brauchte um in das Spiel zu kommen, zeigte man im Satz 2 und 3 klar, wer heute die Nummer …

  • 5 Dezember

    Bischofswerdaer FV – 1. FC Lokomotive Leipzig (05.12.2015)

    Bischofswerda: Im Spitzenspiel der Oberliga NOFV-Süd trafen heute 13:00 Uhr der Bischofswerdaer FV und der 1. FC Lok Leipzig aufeinander. Von Beginn an dominierte Lok das Spiel vor 1141 Zuschauern auf der Holzwaren-Simundt Kampfbahn. Bereits nach 15 Minuten die Spielentscheidende Szene, Rot für den BFV und Elfmeter für Lok, den Paul Schinke in der 16. Minute zum 0:1 verwandelte. In der 38. Minute erhöhte Djamal Ziane zum 0:2, bevor Philipp Serrek den 0:3 Pausenstand in der 43. Minute festigte. Nach …

November, 2015

  • 29 November

    Thonberger SC – Bischofswerdaer FV 08 II (29.11.2015)

    Thonberg: Bei einem Wetter, wo man eigentlich lieber im warmen Bett bleibt, ging es heute zum Sparkassen Kreispokal Viertelfinale nach Thonberg bei Kamenz. Hier trafen die Frauenmannschaften des Thonberger SC sowie die 2. Frauenmannschaft des Bischofswerdaer FV 08 aufeinander. Für mich ein wiedersehen mit ganz vielen Spielerinnen vom SV Grün-Weiß Elstra, die jetzt für Thonberg auflaufen. Das Spiel so an sich gab es bereits vor ein paar Wochen. Hier legten die Gastgeber nach der Niederlage (1:2 nach Neunmeterschießen) allerdings Protest …

  • 22 November

    VC Olympia Dresden III – Königsteiner VG und VC Dresden (22.11.2015)

    Reinhardtsdorf: Die dritte Mannschaft des VC Olympia Dresden festigte am Sonntag die Tabellenführung. Gegen den Königsteiner VG sowie den VC Dresden gab es in der Bezirksklasse Dresden jeweils einen 3:0 Erfolg. Nach 4 Spielen hat der VC Olympia Dresden III nun 12 Punkte auf der Habenseite und steht mit 12:0 Sätzen am Platz der Sonne in der Tabelle. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Horst Singer. Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem …

  • 22 November

    VC Olympia Dresden II – VfB 91 Suhl II (21.11.2015)

    Dresden: Der VC Olympia Dresden II gewann am Samstagabend gegen VfB 91 Suhl II in der Regionalliga Ost mit 3:0. Im ersten Satz setzten sich die Dresdner Mädels mit 25:20, im zweiten mit 25:19 und im dritten mit 25:22 durch. Ein klarer und wichtiger Sieg für die jungen Spielerinnen. Glückwunsch! Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Horst Singer. Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

  • 18 November

    SV Aufbau Deutschbaselitz – SG Dynamo Dresden (18.11.2015)

    Deutschbaselitz: Ein Duell auf Augenhöhe sahen heute 367 Zuschauer am Sportzentrum Deutschbaselitz, wo der SV Aufbau Deutschbaselitz die U16 der SG Dynamo Dresden im Sachsenpokal Achtelfinale empfing. Zwei mal 40 Minuten standen auf dem Programm, in der die SGD an der Abwehr des SV verzweifelte. Immer wieder rannte Dynamo an, immer wieder schlugen die Deutschbaselitzer den Ball raus. 80 Minuten hielt das Bollwerk stand, die Verlängerung musste her. In den ersten 10 Minuten auch keine Tore, weiter 0:0. Erst in …

  • 18 November

    VC Olympia Dresden – VV Grimma (18.11.2015)

    Dresden: Feiertag, Sachsenderby, volle Halle – was will das Volleyballherz denn mehr? An diesem Mittwoch lud der VC Olympia Dresden zum Derby gegen den VV Grimma ein. 250 Zuschauer folgten der Einladung und machten die Halle voll. Auch aus Grimma kamen einige Fans mit und peitschten ihre Team nach vorn. Los ging es im ersten Satz mit zwei schönen Aufschlägen von Meghan Barthel, die den VCO gleich mit 2:0 in Führung brachte. Im weiteren Verlauf des ersten Satzes blieb der …

  • 17 November

    Länderspiel zwischen Sachsen und Preußen in Piskowitz (17.11.2015)

    Piskowitz: Bereits zum 5. Mal trafen heute im Stadion zur Wilden Sau in Piskowitz die beiden Länder Sachsen und Preußen aufeinander. Das brisante Derby wurde vom Weltverband als Hochsicherheitsspiel eingestuft, aber auf Grund der aktuellen Terrorlage trotzdem nicht abgesagt. Grund dafür ist, dass man seit Jahren gut mit der Gruppe „Piskohools“ klarkommt, die Angst und Schrecken verbreiten. Wer diese Gruppierung in Schach hält, kommt auch mit dem Terror klar. Nachdem beide Mannschaften, Sachsen sowie Preußen, ihre Lieder lautstark über den …

  • 15 November

    SV Einheit Kamenz – Bischofswerdaer FV (15.11.2015)

    Kamenz: Der Bischofswerdaer FV war heute zu Gast beim SV Einheit Kamenz. Viertelfinale im Sachsenpokal, Regenwetter, 460 Zuschauer, davon knapp 300 Gästefans. 120 Minuten Fußball gab es, am Ende gewann der SV Einheit Kamenz mit 3:2 nach Verlängerung. Das beste Händchen hatte Schiedsrichter John Köber an dem Tag nicht, aber das lass ich mal lieber unkommentiert. Der BFV war heute leider sehr schwach, da fehlte der Wille, die Spritzigkeit. Nun auf die Oberliga konzentrieren, dort steht man auf Platz 2. …

  • 14 November

    SG Frankenthal – SG Großdrebnitz (14.11.2015)

    Frankenthal: Die wahre Mutter aller Derbys fand heute im kleinen Ort Frankenthal statt. Die benachbarten Gemeinden, die in der Zusammensetzung noch nicht gegeneinander gespielt haben, versprachen vor dem Spiel viele Tore. Das am Ende 7 Tore fielen, würden ich als akzeptabel bezeichnen. Am Ende deklassierte der Tabellenführer den Aufsteiger aber klar mit 6:1. Bereits zur Pause stand es 5:0. Frankenthal legte los wie die Feuerwehr, 3:0 nach 16 Minuten. In der 6. Minute brachte Andreas Herzog die Hausherren in Führung. …

  • 14 November

    Bischofswerdaer FV – SV Johannstadt 90 (14.11.2015)

    Bischofswerda: Souverän starteten die B-Mädels des Bischofswerdaer FV am heutigen Mittag gegen den SV Johannstadt 90. Vor etwa 50 Zuschauern pfiff Schiri Enrico Stiebitz die Partie 12:00 Uhr an. Bereits 23 Minuten war der Drops bereits gelutscht. Rinke, Rinke, Rinke – Nadine machte in der 10. , 16. und 23. Minute einen lupenreinen Hattrick, das macht noch eine Runde! 😉 Überlegen und völlig verdient ging es durch die erste Hälfe. Trotz strömenden Regen war es ein schönes Spiel. In der …

  • 10 November

    FAME – Kamenz can Dance im Stadttheater (07.11.2015)

    Kamenz: Am Samstag war es endlich wieder soweit – die Theater-Saison der Hip-Hop-Tanzgruppe „Kamenz can Dance“ ist gestartet. 4 Termine in diesem Jahr sowie 4 Termine 2016 stehen auf dem Programm. Das diesjährige Programm stand unter dem Motto „F.A.M.E“, aufgebaut wie eine riesige Casting-Show mit einer Schule, tanzten die mehr als 150 Tänzer und Tänzerinnen unter der Leitung von Mario Steinmetz knapp 2 Stunden auf der Bühne im Stadttheater Kamenz. Mario, der selbst Hip-Hop-Weltmeister ist, leitet das Projekt und trainiert …