Feuerwehrübungen

Juli, 2017

  • 19 Juli

    Bischofswerda: Brand in alter Schule (19.07.2017)

    Bischofswerda: Großalarm am Nachmittag in Bischofswerda. Gegen 17:30 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Bischofswerda, Goldbach, Geißmannsdorf, Weickersdorf, Schönbrunn und Großdrebnitz in die Dietrich-Bonhoefer-Straße alamiert. In der alten Schule drang dichter Qualm aus dem zweiten Obergeschoss. Zwei Klassen befanden sich noch im Gebäude. Zuerst wurde durch die Feuerwehr Bischofswerda die Lage erkundet, mehrere Abschnitte gebildet und die ankommenden Einsatzkräfte aufgeteilt. Da man weitere Kräfte benötigte, wurde von Mittelbrand auf Großbrand heraufgestuft. Zusätzliche Kräfte der Feuerwehren aus Demitz-Thumitz, Medewitz und Rothnaußlitz wurden …

Juni, 2017

  • 27 Juni

    Rückersdorf: Brand in einer Scheune ausgebrochen (26.06.2017)

    Rückersdorf: Feueralarm am Abend gegen 18:45 Uhr in Rückersdorf bei Neustadt/Sachsen. In einer Scheune an der Kirchstraße soll ein Feuer ausgebrochen sein. Dazu sollen sich noch Personen im Gebäude befinden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Rückersdorf, Neustadt/Sachsen sowie Berthelsdorf wurden zu einem Brand alamiert. Beim Eintreffen der Kameraden drang bereits dichter Qualm aus einer Scheune. Sofort bauten die Kameraden zwei stabile Wasserversorgungen auf. Zwei Trupps, die mit schwerem Atemschutz ausgerüstet waren, begaben sich in das Innere der Scheune und suchten nach …

  • 19 Juni

    Uhyst: Brand im ehemaligen Kinderheim (19.06.2017)

    Uhyst: Feueralarm im ehemaligen Kinderheim in Uhyst am Taucher. Gegen 17:30 Uhr schrillten in der Gemeinde Burkau die Sirenen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Uhyst a.T., Burkau, Jiedlitz und Großhänchen-Pannewitz wurden in die Taucherwaldstraße alamiert. Mit allen verfügbaren Fahrzeugen machten sich 27 Kameraden auf den Weg zum Einsatzort. Vor Ort – Rauch aus einem Gebäude, mehrere Personen waren noch im Inneren. Im Hof baute die Feuerwehr aus Uhyst eine erste Wasserversorgung auf. Zur gleichen Zeit rüsteten sich Kameraden aus Uhyst sowie …

Mai, 2017

  • 18 Mai

    Frankenthal: Scheunenbrand mit mehreren Verletzten (18.05.2017)

    Frankenthal: 17:51 Uhr, die Sirenen schrillen drei Mal in Frankenthal und Großharthau. Alarm für beide Freiwilligen Feuerwehren. In der Straße Am Hof wurde ein Brand in einer Scheune gemeldet. Beim Eintreffen der Kameraden aus Frankenthal berichtete einer der Bewohner, dass sich noch bis zu vier Personen im Gebäude aufhalten könnten. Sofort machten sich zwei Kameraden fertig zur Personensuche, während weitere Kameraden gemeinsam mit der mittlerweile eingetroffenen Feuerwehr aus Großharthau die Wasserversorgung zum Erstangriff aufbauten. Als die Wasserversorgung stand, begaben sich …

April, 2017

  • 6 April

    Großharthau: Feuer im Klassenzimmer (06.04.2017)

    Großharthau: Der „Hausmeister“ der Grundschule in Großharthau alamierte am Abend gegen 18:00 Uhr die Feuerwehr. Im Werkraum der Schule war aus ungeklärter Ursache ein Feuer ausgebrochen, Schüler befanden sich noch im Klassenzimmer. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Großharthau, Bühlau, Schmiedefeld sowie Frankenthal eilten zur Schule. Sofort wurde die Wasserversorgung aufgebaut. Zuerst wurde Wasser aus einem Tanker entnommen, zeitgleich bauten die Kameraden aus Bühlau und Schmiedefeld die stabile Wasserversorgung zum Grunabach auf. Zwei Trupps von den Feuerwehren aus Großharthau und Frankenthal machten …

März, 2017

  • 7 März

    Bischofswerda: Schauvorführung der Feuerwehr Uhyst (04.03.2017)

    Bischofswerda: Am Samstag fand im Autohaus Hantusch die Präsentation des neuen Skoda Kodiaq statt. In Bischofswerda sowie Bautzen gab es drumherum ein buntes Rahmenprogramm. Die Freiwillige Feuerwehr Uhyst a.T. führte im Schiebocker Autohaus Hantusch eine Unfallrettung an einem alten Seat vor. Hier wurde schweres Gerät genutzt, um eine „eingeklemmte“ Person aus dem Fahrzeug zu befreien. Dabei wurde der hydraulische Spreizer genutzt, um die Tür herauszunehmen und die hydraulische Schere, um das Dach des Fahrzeuges abzunehmen. Stück für Stück erklärten die …

November, 2016

  • 24 November

    Langburkersdorf: Lagerhallenbrand im Gewerbegebiet (24.11.2016)

    Langburkersdorf: Kurz nach 17:00 Uhr schrillten in Neustadt/Sachsen und den umliegenden Orten die Sirenen. Eine Brandmeldeanlage im Gewerbegebiet an der Rudolf-Diesel-Straße schlug Alarm. Sofort eilten die Kameraden der Ortswehren von Neustadt/Sachsen zum vermutlichen Brandobjekt. Vor Ort stellte sich heraus, dass in einer Lagerhalle ein Brand ausgebrochen war. Sofort bauten die vielen Kameraden eine stabile Wasserversorgung auf, um die Halle von mehreren Stellen aus Abzulöschen. Die Zusammenarbeit lief sehr gut, der Aufbau ging rasch. Bei dem gesamten Szenario handelte es sich …

Oktober, 2016

  • 19 Oktober

    Seeligstadt: Brand eines Strohlagers (19.10.2016)

    Seeligstadt: Gegen 18:30 Uhr schrillten in Seeligstadt, Schmiedefeld, Fischbach, Großharthau, Frankenthal und Bühlau die Sirenen. In einem Landwirtschaftsbetrieb am Rande von Seeligstadt soll in einem Strohlager ein Brand ausgebrochen sein. Sofort machten sich 57 Kameraden der Wehren auf den Weg in die Seeligstädter Straße. Beim Eintreffen der ersten Wehren, nach etwa 8 Minuten, kam bereits ein Mitarbeiter des Landwirtschaftsbetriebes auf die Kameraden zugerannt. Er erzählte, dass ein weiterer Mitarbeiter unter einem Bagger klemmt, eine Person soll sich noch im brennenden …

September, 2016

  • 8 September

    Neukirch: Brand des Vereinsgebäudes am Georgenbad (07.09.2016)

    Neukirch: Kurz nach 18:00 Uhr schrillten im Oberland die Sirenen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Neukirch, Putzkau, Schmölln und Ringenhain wurden zu einem Brand des Vereinsgebäudes am Georgenbad alamiert. Es sollen sich noch mehrere Personen im Gebäude befunden haben. Nach dem Eintreffen der Kameraden wurde zuerst die Lage geprüft. Mehrere Rettungstrupps, die mit schweren Atemschutz ausgerüstet waren, machten sich auf die Suche nach den vermissten Personen. Weitere Trupps bauten eine stabile Wasserversorgung auf, um den Brand zu löschen. Das gute Miteinander …

Mai, 2016

  • 21 Mai

    Bischofswerda: Brand in Wohnstätte ausgebrochen (21.05.2016)

    Bischofswerda: Kurz vor 10:00 Uhr löste die Brandmeldeanlage in einer Wohnstätte in der August-König-Straße einen Alarm aus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Schönbrunn und Geißmannsdorf wurden alamiert. Zügig rückten die drei Wehren mit 27 Kameraden an. Der Einsatzleiter erkindigte sich bei einer Betreuerin des Wohnheimes und schickte dann einen Angriffstrupp in das Gebäude. Man ging hier gegen den gemeldeten Brand im Keller vor und rettete mit einem weiteren Angriffstrupp eine vermisste Person aus dem Keller. Nach etwa 30 Minuten konnte …

April, 2016

  • 24 April

    Großharthau: Kellerbrand in einem sanierten Wohnhaus (22.04.2016)

    Großharthau: Kurz vor 18:30 Uhr schrillten in Großharthau, Schmiedefeld und Bühlau die Sirenen – Rauchentwicklung in einem Keller wurde gemeldet. Sofort fuhren die Kameraden zu den Gerätehäusern und eilten zur Einsatzstelle in der Ringstraße. In der sanierten Forstvilla soll es im Keller brennen. Vermisste Personen könnten sich im Haus befinden. Der Rauch zog bereits auf die Straße, als die ersten Kameraden am Einsatzort ankamen. Auch in dem Gebäude war eine starke Verqualmung festzustellen. Ein Anwohner vermutete, dass noch zwei Personen …

  • 15 April

    Schwepnitz: Große Einsatzübung mit neuen Düsenschläuchen (15.04.2016)

    Schwepnitz: Zwischen 16:00 Uhr und 20:00 Uhr übten fast 180 Kameraden der Feuerwehren aus Bernsdorf, Bulleritz, Cunewalde, Gottschdorf, Gräfenhain, Großgrabe, Grüngräbchen, Hoyerswerda, Kamenz-Stadt, Königsbrück, Lauta, Laußnitz, Neukirch/Spree, Neustadt, Ottendorf-Okrilla, Pulsnitz, Röhrsdorf, Schmorkau, Schwarzkolm, Schwepnitz, Tätzschwitz, Weißbach, Weißkollm, Wittichenau, Zeisholz und Zerre mit den neuen Düsenschläuchen, welche speziel für Waldbrände entwickelt wurde. 16:00 Uhr begann der Aufbau der Einsatzleitung, Wasserentnahmestelle sowie der Wasserübergabestelle mit Behälter an drei verschiedenen Stellen. Die Einsatzleitung baute ihre Technik im Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Schwepnitz auf. …

Oktober, 2015

  • 29 Oktober

    Neukirch: Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr aus Vilemov (29.10.2015)

    Neukirch: Am Donnerstagabend fand in Neukirch eine gemeinsame Übung mit den Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Vilémov (Tschechien) statt. Simuliert wurde ein Verkehrsunfall – PKW gegen Radfahrer. Übung war es, die drei verletzten Personen und zwei eingeklemmte Personen aus dem Fahrzeug zu befreien. Gemeinsam, Hand in Hand, rückte man mit schweren Gerät dem Fahrzeug näher und befreite die Verletzten. Die Kameraden aus Vilémov haben übrigens jetzt das alte Löschfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr aus Neukirch/Lausitz übernommen. Die Rechte an den hier …

  • 22 Oktober

    Bischofswerda: Zimmerbrand in der Lebenshilfe (22.10.2015)

    Bischofswerda: Kurz nach 18:00 Uhr – Alarm für die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda! In der Sinzstraße wurde ein Zimmerbrand gemeldet, in der Lebenshilfe soll es brennen. Sofort machten sich die Kameraden auf den Weg, rückten mit mehreren Fahrzeugen an. Zuerst war das Löschfahrzeug vor Ort, die Lage wurde erkundet. Die ersten Bewohner standen bereits am Fenster und riefen um Hilfe, dichter Qualm kam aus dem Fenster in der 3. Etage. Kurz danach traf die Drehleiter ein und wurde sofort aufgebaut. Zuerst …

September, 2015

  • 23 September

    Oberlandverbandsübung an der Grundschule Putzkau (22.09.2015)

    Bischofswerda. Bei der Oberlandverbandsübung am Dienstagabend arbeiteten 83 Kameraden der Feuerwehren aus Putzkau, Schmölln, Neukirch, Weifa, Ringenhain und Bischofswerda gemeinsam Hand in Hand. Punkt 19:00 Uhr heulten die Sirenen, die Kameraden eilten zu den Gerätehäusern und rückten mit 16 Fahrzeugen zur Grundschule nach Putzkau aus. Dort wurde ein Brand gemeldet – 5 Personen, in dem Fall Lehrer der Schule, befanden sich noch im Lehrerzimmer. Die Kameraden der Bischofswerdaer Feuerwehr rückten mit der Drehleiter an und retteten zwei Personen durch ein …

  • 12 September

    Demitz-Thumitz: Gemeinsame Übung mit der Feuerwehr Bammental (12.09.2015)

    Demitz-Thumitz Die Freiwillige Feuerwehr Demitz-Thumitz setzte anlässlich des diesjährigen Feuerwehrfestes eine Übung direkt am Gerätehaus an. Knapp 200 Zuschauer sahen zuerst, wie man mit Hilfe eines Krans ein Fahrzeug auf 10 Meter Höhe zog und dieses dann auf einen Baumstamm fielen ließ. Man simulierte hier die Situation, als wenn ein Auto mit knapp 50 km/h gegen einen Baum fährt. Mit richtiger Alamierung kamen zuerst die Kameraden der Partnerfeuerwehr aus Bammental (BaWü), die ihr Schneidwerkzeug am defekten Fahrzeug aufbauten. Die erste …

Juli, 2015

  • 21 Juli

    Neuer Bereich bei RocciPix – Blaulicht-Meldungen (21.07.2015)

    Schönbrunn: Er ist schon eine Weile Online, aber erst seit knapp 3 Tagen für alle Sichtbar: Der neue Blaulicht-Bereich auf RocciPix. Wie die meisten wissen, bin ich bereits seit 2013 im Bereich „Blaulicht-Fotografie“ unterwegs. Egal ob Brände, Unfälle oder andere Einsätze von Rettungsdienst, Feuerwehr oder Polizei, für diverse Medien berichte ich regelmäßig von Einsätzen in Bischofswerda und der Umgebung. Nach und nach werde ich nun rückwirkend die Einsätze von 2013 bis heute einpflegen. Die neusten Beiträge aus Juni und Juli …

April, 2015

  • 13 April

    Frankenthal: ABC-Übung mit Verkehrsunfall (13.04.2015)

    Frankenthal: Eine Situation, wie sie jeden Tag passieren kann: Bei einem Verkehrsunfall zwischen Frankenthal und Rammenau ist ein Gefahrguttransporter verunglückt. Der Fahrer ist verletzt und ohne Bewusstsein. Aus dem Fahrzeug läuft eine Flüssigkeit in Richtung eines Gewässers. Diese Meldung bekamen die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Frankenthal am Montagabend auf ihren Melder. Schon sieben Minuten nach der Alarmierung waren sie am Einsatzort. Sie sicherten die Einsatzstelle ab, leisteten Erste Hilfe und befreiten den Fahrer aus dem Fahrzeug. Da nicht bekannt war, …

Oktober, 2014

  • 25 Oktober

    Bischofswerda: Großübung bei Agrofert (25.10.2014)

    Bischofswerda: Kurz vor 13:00 Uhr startete die diesjährige Jahresabschlussübung in Bischofswerda. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Schönbrunn, Goldbach, Weickersdorf, Großdrebnitz und Geißmannsdorf wurden zur Firma „Agrofert“ in den Drebnitzer Weg gerufen. Geldet wurde eine Explosion in einem Getreidesilo. Beim Eintreffen der Wehren sammelte man sich zuerst vor dem Eingang und wartete auf die Einteilung des Einsatzleiters. Dieser teilte sofort verschiedene Abschnittsleiter ein. Zwei Personen wurden vermisst. Ein Mitarbeiter wurde zuletzt auf einem kleinen Silo gesehen, ein anderer im Bereich der …

April, 2014

  • 25 April

    Uhyst: Feuerwehr trainiert den Ernstfall (25.04.2014)

    Uhyst: Die Freiwillige Feuerwehr aus Uhyst am Taucher trainierte an diesem Abend den Enrstfall. Ein verunglücktes Fahrzeug liegt auf der Seite – eine Person ist eingeklemmt. Gleichzeitig wurde diese Übung als Weiterbildung an den Schneid- und Spreitzwerkzeugen genutzt. Des weiteren übten die Kameraden aus Uhyst, wie das Fahrzeug in der Schräglage mit Bolzen gesichert wird. Bilder von der Übung in Uhyst: Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie: Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein. …