CONVOY – DER markenoffene Saisonauftakt am 10. Mai

Bischofswerda/Dresden: Du stehst auf getunte Autos, richtig aufgemotzte Fahrzeuge und willst diese fahren sehen? Dann bist du beim CONVOY genau richtig! Am Samstag, dem 10. Mai 2014, startet die zweite Auflage des erfolgreichen markenoffenen Fahrzeugtreffen in der Lausitz. Der CONVOY ist kein Rumstehtreffen, wie die üblichen Tuningtreffen die man so kennt, sondern eine Ausfahrt für Fahrzeuge der jeweiligen Katagorie. Egal ob Old-, Young- oder Newtimer, es spielt keine Rolle, welches Baujahr, welche Marke oder Herkunft das Fahrzeug hat – willkommen ist hier jeder!

Hinter dem CONVOY-Team stecken eine Frau sowie zwei Männer, aus Großharthau, Birkenrode und Geißmannsdorf. Patrick Pöllchen, einer der Organisatoren des CONVOYs, sagte mir: „Ich bin schon auf vielen Treffen gewesen, aber dort stehen die Fahrzeuge nur rum. Selten sieht man sie mal fahren. Sie heißen ja nicht umsonst FAHRzeuge. Aus diesem Grund kam ich auf die Idee, eine solche Ausfahrt zu organisieren.“ Paul Pörschke ist zuständig für den kompletten Onlineauftritt. Er verwaltet die Web- sowie die Facebookseite. Patrick lernte ihn im vergangenen Jahr durch den CONVOY kennen und nun ist er ein fester Bestandteil des Organisationsteams. Sylvi Kosmala, laut Patrick „unsere Frau für alles“, kümmert sich vor allem um die Buchaltung sowie Merchandisingartikel. Namhafte Sponsoren aus der Umgebung unterstützen dieses Event, wie z.B. der Hauptsonsor Autohaus Winter. Natürlich unterstützen das 3-köpfige Team auch viele ehrenamtliche Helfer.

Nach dem Start in Bischofswerda führt die Ausfahrt per Polizeieskorte über Rammenau, Bretnig-Hauswalde, Großröhrsdorf, Radeberg, vorbei an der Dresdner Heide direkt nach Dresden. Ziel ist gegen 16:00 Uhr das Gelände der Dresdner Zeitenströmung auf der Königsbrücker Straße. Dort findet gemeinsam mit allen Fahrzeugen sowie deren Fahrer und natürlich allen Gästen ein gemeinsames Chillout statt. Ihr könnt euch hier mit allen Teilnehmen unterhalten und Erfahrungen austauschen. Für das leibliche Wohl sowie Kaltgetränke ist natürlich gesorgt. Der Eintritt kostet für alle Gäste 5 Euro.

Wer beim CONVOY auf „Sexy Car Wash“ wartet, der wird leider enttäuscht. Hier geht es nicht darum, heiße Mädels in den Vordergrund zu stellen, sondern die Fahrzeuge! Insgesamt werden in diesem Jahr 250 Fahrzeuge teilnehmen. 225 wurden durch die Organisatoren zugelassen, 25 zusätzliche Wildcard-Plätze gab es über ein Facebookvoting zu gewinnen.

Laut der Facebook-Seite der Veranstaltung erwarten euch atemberaubende Fahrzeuge, sozusagen Legenden der Straßen! HIER könnt ihr euch gern selbst ein Bild des Teilnehmerfeldes machen. Natürlich auch der CONVOY auch eine eigene Website: Convoy-Lausitz.de

Nehmt euch die Zeit und kommt am Samstag in die Zeitenströmung nach Dresden, es lohnt sich!

Bilder vom CONVOY 2013:

Bilder-Copyrights: RU fotodesign, TONI|HINKE photography, STANLEY ANDERS photography

Auch interessant?

Bischofswerdaer FV – VfL 96 Halle (18.11.2017)

Bischofswerda: Zum 12. Spieltag der NOFV-Oberliga Süd empfing der Bischofswerdaer FV heute den VfL 96 …