Crostwitz: Starkregen überflutet Straßen (01.09.2015)

Crostwitz: Land unter in Crostwitz. Hier mussten die Freiwilligen Feuerwehrer aus Crostwitz, Horka und Nucknitz die Abflüsse an der Hornigstraße freiräumen. Durch die Verstopfung sammelte sich das Wasser Zentimeterhoch auf der Straße. Autos konnten nicht mehr hindurch, die Straße wurde voll gesperrt. Bis das Wasser komplett abgelaufen war und die Kameraden die Straße gesäubert haben, gab es hier kein durchkommen mehr. Kurz zuvor schlug ein Blitz in das Kloster Sankt Marienstern in Panschwitz-Kuckau ein und löste die Brandmeldeanlage aus. Auch hier waren zahlreiche Feuerwehren im Einsatz. Zu einem Brand kam es hier zum Glück aber nicht.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Pulsnitz: Auffahrunfall sorgt für Megastau am Montag (16.10.2017)

Pulsnitz: Auf der A4 kam es am Morgen zu einem Auffahrunfall zweier LKW. Aus bisher …