Dresdner Eislöwen – Lausitzer Füchse (09.01.2016)

Dresden: Vor 31.853 Zuschauern traten die Dresdner Eislöwen und Lausitzer Füchse im großen Winterderby 2016 gegeneinander an. Im Dynamo-Stadion sahen die Zuschauer Eishockey pur. Am Ende gewannen die Eislöwen gegen die Füchse nach Verlängerung mit 4:3 (1:0, 1:1, 1:2, 1:0). Die Tore für die Eislöwen schossen Mark Cullen (3.), Vladislav Filin (29.) und Steven Rupprich (48.). Für die Füchse trafen Greg Classen (23.), Florian Lüsch (47.) und Darren Haydar (57.). Mirko Sacher schoss die Eislöwen dann in der Verlängerung zum 4:3-Sieg.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Jetzt eure Abschlussbilder für 2018 sichern!

Die Zeit vergeht im Fluge und auch das letzte Schuljahr wird schneller vorübergehen, als ihr …