Frühjahrsputz mit Ballonaktion zu 790 Jahren Bischofswerda (29.04.2017)

Bischofswerda: Bereits 8:30 Uhr fanden sich 26 freiwillige Helfer ein, darunter ein großteil der Jugendfeuerwehr Bischofswerda, um gemeinam den Frühjahrsputz der Bürger für Bischofswerda durchzuführen. In zwei Gruppen ging es zwischen Markt, Bahnhof und dem Horkaer Teich auf Müllsuche. Allein die Jugendfeuerwehr kam auf 48,35 kg Müll. Unter den heutigen besonderen Fundstücken befanden sich auch ein altes Abwasserrohr, ein abgenutzter Schaukelstuhl sowie eine volle Windel – na lecker. 😉

Während sich die einen auf der Suche nach Müll in der Stadt befanden, befüllte das Organisationsteam der BfB im Goldenen Engel die Luftballons mit Gas. Bis 11:00 Uhr hatte man Zeit, 790 Luftballons aufzufüllen und an kleine Bändchen zu befestigen. An diese Bändchen wurden dann später die ausgefüllten Karten befestigt. Kurz nach 11:30 Uhr stiegen dann 790 Luftballons für das Jubiläumsjahr von Bischofswerda auf. Über 100 Leute fanden sich dazu auf dem Marktplatz ein, um die Ballons gen Himmel zu senden. Auf Grund eines kleinen Zeitangabefehlers in einer lokalen Zeitung wurde dann um kurz nach 12:00 Uhr eine weitere kleine Ballonrunde gestartet, bei der noch einmal um die 50 Leute zusammkamen.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

We Love Herbert in Kamenz (07.10.2017)

Kamenz: Deejay Romano und BEKZ sorgten in der Nacht für eine ordentliche Dröhnung auf die …