Goldbach: Eisunfall auf der B6 (21.03.2018)

Goldbach: Auf der B6 kam es am Mittwoch Morgen zwischen Goldbach und Großharthau zu einem Glatteisunfall. Als der Fahrer eines Renault abbremsen musste, kam sein Kangoo ins Schlingern und geriet in den Gegenverkehr. Dort krachte der Renault in ein entgegenkommenden Dacia. Zwei Personen wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda band auslaufende Betriebsstoffe und sicherte die Einsatzstelle ab. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Zur Unfallzeit gegen 06:30 Uhr herrschte dichter Nebel, der sich auf die Straße legte und sofort gefror.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Langburkersdorf: Kind von Auto erfasst (17.07.2018)

Langburkersdorf: Auf der Hohwaldstraße in Langburkersdorf kam es am Nachmittag gegen 14:45 Uhr zu einem …

Schreibe einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.