Großröhrsdorf: Mercedes kracht frontal an Baum (03.01.2016)

Großröhrsdorf: Auf der Stolpener Straße kam es am Sonntag Mittag gegen 12:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Als eine Frau mit ihrem Mercedes von Großröhrsdorf in Richtung Seeligstadt unterwegs war, ist sie aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und frontal an einen Baum gekracht. Die Fahrerin wurde dabei sehr schwer verletzt und in ein Klinikum gebracht. Die Freiwillige Feuerwehr aus Großröhrsdorf sicherte die Unfallstelle ab. Sie war mit 11 Kameraden vor Ort. Ein Rettungshubschrauber aus Senftenberg war ebenfalls als Notarztzubringer im Einsatz. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem schweren Unfall kommen konnte.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Pulsnitz: Auffahrunfall sorgt für Megastau am Montag (16.10.2017)

Pulsnitz: Auf der A4 kam es am Morgen zu einem Auffahrunfall zweier LKW. Aus bisher …