Günthersdorf: Älteres Ehepaar stirbt bei Wohnhausbrand (31.01.2017)

Günthersdorf: Bei einem Wohnhausbrand ist am frühen Morgen in Günthersdorf in der Gemeinde Doberschau-Gaußig ein älteres Ehepaar ums Leben gekommen. Gegen 04:45 Uhr alamierten Nachbarn die Feuerwehr. Sofort eilten die Kameraden der Gemeindefeuerwehren in die Zockauer Straße. 62 Kameraden waren im Einsatz und brachten den Brand zügig unter Kontrolle. Zur Unterstützung wurde die Freiwillige Feuerwehr aus Demitz-Thumitz sowie die Berufsfeuerwehr Bautzen nachalamiert. Während der Löscharbeiten bargen die Retter den 86-jährigen Mann sowie seine 91-jährige Frau. Die Kriminalpolizei ermittelt nun gemeinsam mit einem Brandursachenermittler, wie es zu dem Brand kommen konnte.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr zur Ölspur alamiert (15.11.2017)

Bischofswerda: Gegen 17:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einer gesichteten Ölspur in die …