Kamenz: Frontal gegen die Mauer nach Ampelabschaltung (18.11.2016)

Kamenz: Gegen 22:00 Uhr kam es in Kamenz auf der Kreuzung Hohe Straße / Fichtestraße zu einem Unfall. Hier stieß eine junge Frau mit einem Audi an der Kreuzung frontal gegen eine Mauer. Grund hierfür soll die tägliche Abschaltung der Ampel ab 22 Uhr sein. Hier soll die junge Frau, nachdem ihre Ampel auf Grün stand, die Kreuzung befahren haben. In dem Moment schaltete sich die Ampel ab. Augenzeugen vor Ort berichteten von einem weiteren dunklen Audi, der die Hohe Straße entlang furt, nach dem Unfall aber nicht anhielt. Die Frau wich dem Fahrzeug aus, verwechselte das Gas- mit dem Bremspedal und prallte gegen die Mauer. Die Mauer sowie das Fahrzeug wurden dabei stark beschädigt. Zur Kontrolle kam die Frau in ein Krankenhaus. Ob sich dieser Unfall wirklich so ereignete, ermittelt nun die Polizei.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Schmölln: Feuerwehr löscht Kellerbrand (16.08.2017)

Schmölln: Gegen 15:30 Uhr wurde der Leitstelle in Hoyerswerda ein Brand in Schmölln gemeldet. In …