Kamenz: Mädchen klettert auf Felsen – Feuerwehr muss sie retten (15.09.2015)

Kamenz: Kurz nach 15:30 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Kamenz zu einer technischen Hilfeleistung alamiert. In der Nähe des Einkaufszentrums an der Uferstraße kletterte ein 12-Jähriges Mädchen einen Felsen hinauf. In einer Höhe von etwa 5 bis 6 Metern befand sich ein kleiner Felsvorsprung, auf den sie sich setzte. Offenbach schon zu hoch für die kleine Kletterin – sie traute sich nicht mehr runter und rief um Hilfe. 6 Kameraden aus Kamenz eilten herbei und retteten das Mädchen mit Hilfe der Drehleiter aus ihrer missligen Lage. Anschließend wurde sie dem Rettungsdienst übergeben, der bereits auf sicheren Boden auf die Kleine wartete. Verletzt hat sie sich nicht, erlitt nur einen leichten Schock. Warum das Mädchen den steilen Felsen hinaufkletterte, klärt nun die Polizei.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Pulsnitz: Auffahrunfall sorgt für Megastau am Montag (16.10.2017)

Pulsnitz: Auf der A4 kam es am Morgen zu einem Auffahrunfall zweier LKW. Aus bisher …