Kaschwitz: Kind nach Fahrradsturz schwer verletzt (06.06.2016)

Kaschwitz: Auf der K9238 ist am Nachmittag gegen 18:00 Uhr zwischen Kaschwitz und Ostro ein 11-jähriger Junge mit dem Fahrrad schwer gestürzt. Als er mit seinem Fahrrad von Kaschwitz in Richtung Ostro fuhr, kam er nach Rechts mit seinem Vorderrad ins Straßenbankett ab und stürzte mit dem Kopf auf die Straße.

Mit schweren Verletzungen wurde er mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Dresden geflogen. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Verbindungsstraße war für etwa eine halbe Stunde in beiden Richtungen voll gesperrt.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Rammenau: Frontalcrash auf der B98 (25.07.2017)

Rammenau: Auf der B98 kam es gegen 13:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher …