Königsbrück: PKW kracht auf B97 gegen Baum (18.05.2016)

Königsbrück: Gegen 12:15 Uhr kam es auf der B97 zwischen Königsbrück und Schmorkau zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärten Gründen stieß hier ein PKW frontal gegen einen Baum. Die Wucht des Aufpralls mit etwa 90 km/h war so stark, dass der Baum sogar abbrach und umkippte.

Die B97 war auf Grund der Bergungsarbeiten für etwa eine Stunde in beide Richtungen voll gesperrt. Mehrere Feuerwehren, ein Rettungswagen sowie ein Notarzt waren im Einsatz. Nachträglich wurde der Rettungshubschrauber Christoph 62 aus Bautzen nachgefordert, um die schwer verletzte Frau in ein Klinikum zu fliegen.

RocciPixTeam_Jonny
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Jonny Linke.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Neukirch: Brand bei Wartungsarbeiten ausgebrochen (13.09.2017)

Neukirch: Großalarm am Abend in Neukirch. Kurz nach 18:00 Uhr schrillten die Sirenen im Oberland. …