Neukirch: Erneut ein Holzhaufen vorzeitig angezündet (30.04.2016)

Neukirch: In der Nacht von Freitag auf Samstag haben zahlreiche Brandstifter im Landkreis Bautzen und Hoyerswerda ihr Unwesen getrieben. Gegen 00:45 Uhr brannte in Neukirch hinter der ehemaligen Pestalozzischule ein kleiner Holzhaufen.

Im gesamten Landkreis rückte die Feuerwehr unzählige male in den letzten Nächten aus. In dieser Nacht u.a. nach Wehrsdorf, Dretschen bei Gaußig, Großpostwitz, Cunnewitz, Räckelwitz, Naußlitz Hausdorf bei Kamenz, Knappenrode, Bröthen und Dörgenhausen. Die Polizei war mit zusätzlichen Einsatzkräften im Landkreis unterwegs.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Neukirch: Sturm beschädigt Hallendach (15.01.2018)

Neukirch: Kurz vor 17:00 Uhr wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Neukirch/Lausitz am Montagabend …