Neukirch: Zwei Personen bei Moped-Unfall verletzt (11.05.2016)

Neukirch: In Neukirch bei Bischofswerda kam es gegen 11:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Auf der Naundorfer Straße, in Höhe der Agrargenossenschaft, wollte der Fahrer eines Essen-Lieferdienstes grade aus dem Auto aussteigen, als von hinten ein Moped angefahren kam.

Der Fahrer beachtete dabei wohl nicht den Verkehr – die junge Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen und krachte in die geöffnete Tür. Bei dem Unfall wurden beide Personen verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen zu dem Unfall aufgenommen.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr zur Ölspur alamiert (15.11.2017)

Bischofswerda: Gegen 17:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einer gesichteten Ölspur in die …