Nikolausparty in Bühlau und Bischofswerda (05.12.2015)

Bühlau/Bischofswerda: Wie im letzten Jahr war ich auch in diesem zuerst im Jugendclub Bühlau zu Gast und bin anschließend, nachdem die weiblichen Clubmitglieder im sexy Nikolauskostüm abgelichtet waren in den Eastclub gefahren. Auch dort waren hunderte Gäste vor Ort, um gemeinsam in den Nikolaustag reinzufeiern. Viel los, aber leider auch zwei Dinge, die ich echt mal loswerden muss:

1.) Ich finde es echt schade, dass immer mehr Jugendliche die noch unter 18 sind, nicht wissen wann man aufhören sollte zu saufen. Bereits kurz nach 1 Uhr hingen die ersten in der Ecke, konnten nicht mehr. Gegen 2 Uhr dann bei einigen das große Kotzen. Muss das denn sein? Muss man sich denn wirklich so wegschießen? Ich finds einfach nur schade …

2.) Schade finde ich ebenfalls, dass Höflichkeit und Anstand für einige ein Fremdwort ist. Ich habe nichts dagegen, wenn man mich mal antippst oder kurz am Shirt zupft, wenn man ein Foto möchte. Ständig am Arm reißen, boxen oder treten, Sätze wie „LOS MACH MAL EIN FOTO“ und das in einem Ton, als wenn der Oberboss vor mir steht, muss nicht sein. Ein höfliches „Könntest du BITTE ein Foto von uns machen?“ wäre einfach schöner und schafft eine viel friedlichere Basis. Ich weiß, zu später Stunde ist die Menge nun mal voller, aber Anstand sollte man sich nicht wegsaufen können. Achtet einfach mal bitte drauf, ich bin auch nur ein Mensch und finde, ein gewisser Respekt sollte schon gewahrt werden. So, nun genug über Regeln und Normen gequasselt, hier gibt’s nun die sexy Pix aus Bühlau sowie die Nikolauspartyfotos vom Eastclub.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bischofswerdaer FV – VfL 96 Halle (18.11.2017)

Bischofswerda: Zum 12. Spieltag der NOFV-Oberliga Süd empfing der Bischofswerdaer FV heute den VfL 96 …