Panschwitz-Kuckau: Info zum Unfall auf der S94 (22.08.2015)

Auch wenn Journalismus und die Fotografie ein Berufsfeld wie andere sind und der „Blaulicht“-Bereich dieser Seite zu Informationszwecken angelegt wurde, möchte ich zu einem Vorfall am 22.08.2015 kurz etwas sagen:

Am gestrigen Abend ging ein Freund viel zu Früh von uns – und das ausgerechnet auf dem Gefährt, dass er über alles liebte. Es gibt Dinge im Leben, die muss man nicht verstehen. Diese Erfahrung machte am Abend nicht nur ich, sondern all seine Freunde. Diesen Freunden sowie der gesamten Familie wünsche ich in dieser schweren Zeit viel Kraft und möchten hiermit mein allerherzlichstes Beileid ausdrücken.

Auf eine Berichterstattung zu diesem Vorfall möchte ich an dieser Stelle komplett verzichten. Ich bitte euch auch von weiteren Anfragen zu diversen Informationen oder gar Bildern abzusehen.

Großer, Ride in Paradise …

Auch interessant?

Ostsachsen: Unwetter richtet große Schäden an (22.06.2017)

Bischofswerda/Kamenz: Mehrere Hundert Einsätze für die Kameraden der Feuerwehren in Bischofswerda, Kamenz, Königsbrück und Umgebung. …