Prischwitz: PKW kracht auf S100 gegen Baum (04.10.2016)

Prischwitz Auf der S100 kam es gegen 18:45 Uhr zu einem schweren Unfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Fahrer eines Fords zwischen Libon und Prischwitz nach rechts von der Fahrbahn ab, striff zuerst einen Baum und krachte dann frontal gegen einen weiteren. Der Fahrer wurde bei dem Aufprall verletzt, konnte aber noch selbst aus dem Fahrzeug steigen. Zur Kontrolle wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Die S100 war während der Unfallaufnahme einseitig gesperrt, der Verkehr wurde vorbeigeleitet. Die Freiwillige Feuerwehr Nedaschütz/Prischwitz sowie Göda klemmte die Batterie des Fahrzeuges ab und kontrollierte, ob Betriebsflüssigkeiten auslaufen. Die Polizei ermittelt nun, wie der Fahrer in der leichten Linkskurve nach Rechts von der Fahrbahn abkam.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Schmölln: Feuerwehr löscht Kellerbrand (16.08.2017)

Schmölln: Gegen 15:30 Uhr wurde der Leitstelle in Hoyerswerda ein Brand in Schmölln gemeldet. In …