Rammenau: Frontalcrash auf der B98 (25.07.2017)

Rammenau: Auf der B98 kam es gegen 13:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Mazda in Höher der Obstscheune Rammenau in den Gegenverkehr und krachte frontal in einen entgegenkommenden VW. Drei Personen wurden bei dem Unfall zum teil schwer verletzt und mussten in ein Krankenhaus gebracht werden.

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Bischofswerda, Rammenau und Geißmannsdorf waren mit 21 Kameraden vor Ort. Eine Person musste mit schwerem Gerät aus dem VW befreit werden. Bei der Anfahrt hatten die Einsatzkräfte große Probleme, da PKW und sogar LKW versuchten auf der zweispurigen Umgehungsstraße zu wenden. Zur Bergung und Unfallaufnahme war die B98 für etwa 2 Stunden voll gesperrt.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Fischbach: 80-Jähriger kracht über Kreisverkehr (13.12.2017)

Fischbach: Am Mittwoch Abend übersah ein 80-Jähriger Mercedesfahrer den Kreisverkehr in Fischbach und durchquerte ihn …