Regionalmeisterschaft U16 und U20 in Dresden (10.04.2016)

Dresden: An diesem Sonntag fand in Dresden die diesjährige Regionalmeisterschaft im weiblichen Nachwuchsvolleyball U16 und U20 statt. Vier Vereine waren mit jeweils einer Vertretung ihrer U16 und U20 Mannschaft in der Sporthalle am Sportgymnasium vertreten und kämpften um den Einzug in die Finalrunde, der Deutschen Meisterschaft 2016! Packende Spiele zwischen 11:00 Uhr und 16:30 Uhr, stimmungsvoll und schweißtreibend. Am Ende schafften es jeweils die ersten beiden Teams in die Endrunde.

Spielplan U16:
2:1 SWE Volley Team Erfurt – VfB 91 Suhl
2:0 Dresdner SC – SSV Lichtenstein
0:2 SWE Volley Team Erfurt – SSV Lichtenstein
2:0 Dresdner SC – VfB 91 Suhl
2:0 SSV Lichtenstein – VfB 91 Suhl
2:0 Dresdner SC – SWE Volley Team Erfurt

Spielplan U20:
0:2 SSV Lichtenstein – Dresdner SC
2:0 SWE Volley Team Erfurt – VfB 91 Suhl
2:0 Dresdner SC – SWE Volley Team Erfurt
1:2 VfB 91 Suhl – SSV Lichtenstein
2:0 Dresdner SC – VfB 91 Suhl
1:2 SSV Lichtenstein – SWE Volley Team Erfurt

Qualifiziert für die Deutsche Meisterschaft U16 am 7. und 8. Mai in Schwere haben sich der Dresdner SC und SSV Lichtenstein – Glückwunsch! Gratulation auch an die U20-Vertretungen des Dresdner SC und vom SWE Volley Team Erfurt, ihr fahrt ebenfalls am 7. und 8. Mai zur Finalrunde, aber nach Sonthofen.

  • Bild 001 bis 004: Bilder vor dem Turnierstart
  • Bild 005 bis 071: Bilder von der U16 Regionalmeisterschaft
  • Bild 072 bis 149: Bilder von der U20 Regionalmeisterschaft
  • Bild 150 bis 157: Siegerehrungen und Mannschaftsfotos
RocciPixTeam_Rocci RocciPixTeam_Jonny RocciPixTeam_Volleyball
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein, Jonny Linke und Horst Singer.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Rammenau: Frontalcrash auf der B98 (25.07.2017)

Rammenau: Auf der B98 kam es gegen 13:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher …