Salzenforst: Schwerer Auffahrunfall mit 3 LKW (27.09.2016)

Salzenforst: Auf der A4 kam es zwischen den Anschlussstellen Salzenforst und Uhyst a.T. am Dienstag Nachmittag gegen 16:15 Uhr zu einem schweren LKW-Auffahrunfall. Aus bisher noch nicht geklärter Ursache stießen hier drei LKW zusammen. In einem der LKW wurden zwei Personen, der Fahrer sowie sein Beifahrer, eingeklemmt und mussten von den Freiwilligen Feuerwehren Bautzen-Mitte, Stiebitz, Salzenforst und der Berufsfeuerwehr Bautzen befreit werden.

Beide Insassen wurden schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die A4 war in Fahrtrichtung Dresden für mehrere Stunden voll gesperrt. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte. Es bildete sich ein Stau über mehrere Kilometer. Auch auf der Gegenfahrbahn kam es durch Gaffer zu Auffahrunfällen und zu einem erheblichen Stau.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Neukirch: Brand bei Wartungsarbeiten ausgebrochen (13.09.2017)

Neukirch: Großalarm am Abend in Neukirch. Kurz nach 18:00 Uhr schrillten die Sirenen im Oberland. …