Schönbrunn: Selbstgebaute Sauna gerät in Brand (27.02.2017)

Schönbrunn: Gegen 21:30 Uhr kam es in Schönbrunn an der Hauptstraße zu einem Brand einer Scheune. Eine in der Scheune selbst gebaute Sauna geriet aus bisher ungeklärter Ursache in Brand. Anwohner bemerkten dies und alamierten die Feuerwehr. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Schönbrunn, Bischofswerda und Geißmannsdorf waren im Einsatz und bekamen den Brand schnell unter Kontrolle. Während der Löscharbeiten war die Hauptstraße für etwa 2 Stunden voll gesperrt. Wie es zu dem Brand kam, ermittelt nun die Polizei.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Schmölln: Feuerwehr löscht Kellerbrand (16.08.2017)

Schmölln: Gegen 15:30 Uhr wurde der Leitstelle in Hoyerswerda ein Brand in Schmölln gemeldet. In …