SSV Germania 92 Bischofswerda – SG Wilthen III (23.09.2017)

Bischofswerda: Zum 6. Spieltag der Kreisklasse Staffel 2 empfing heute der SSV Germania aus Bischofswerda die dritte Mannschaft der SG Wilthen. Bei recht kühlen Temperaturen und leichtem Niesel kamen immerhin 15 Zuschauer, um sich das Spiel auf dem Kunstrasenplatz in der Süd anzuschauen. 15:00 Uhr, Schiedsrichter Domenik Stange pfiff das Spiel an. Die SG war noch nicht mal richtig auf dem Platz, da netzte Toni Mehrens schon zum 1:0 in der 1. Spielminute ein. Danach war es größtenteils in der ersten Hälfte ein Spiel auf ein Tor, doch Germania kam einfach nicht dazu, die Führung auszubauen. Wilthen immer mit weiten Befreiungsschlägen, aber nach vorn fehlte der nötige Wille. Viel mehr passierte in der ersten Hälfte nicht.

Zu Beginn der zweiten Hälfte das gleiche Spiel. Der SSV rannte an, konnte aber nicht erfolgreich abschließen. So kam es in der 66. Minute, wie es meistens kommt. Germanias Schlussmann stand etwas weit vor dem Tor und das wurde gnadenlos bestraft. Ein Spieler von Wilthen, der mit der Nummer 10, schoss aus knapp 25 Metern aufs leere Tor, 1:1. Leider finde ich weder auf Fussball.de noch bei der SG Wilthen den Namen von ihm, daher ist er einfach mal der 10er. 😉 Danach viel Aufregung. Fouls, kleine Nicklichkeiten, gelbe Karten. Wilthen versuchte mit aller Macht den Punkt aus Schiebock zu entführen, aber die Spieler von Germania hatten da etwas dagegen.

Immer wieder rannte man an und wurde erst in der 75. Minute dafür belohnt. Thomas Beckmann brachte Germania wieder in Führung, zu dem Zeitpunkt auch verdient. Mit viel Wut im Bauch ging es in die Schlussphase. In der 82. Minute erhöhte Lars Salzwedel auf 3:1, bevor nur knapp eine Minute später Jean Philipp den 4:1 Endstand besiegelte. Schiri Stange pfiff dann knapp 5 Minuten eher das Spiel ab. Warum, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Germania holt damit drei Zähler und steht aktuell auf Platz 6 in der Tabelle. Wilthen bleibt mit 3 Punkten auf Platz 10 von 12 Mannschaften.

Der SSV Germania sucht Verstärkung!

Wenn du Lust hast, mit den Jungs des SSV Germania 92 Bischofswerda Fußball zu spielen, dann melde dich doch einfach mal Mittwochs beim Training. Wo? Auf dem Kunstrasenplatz in der Dietrich-Bonhoeffer-Straße 4! Wann? Trainingsbeginn ist 19:30 Uhr.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

We Love Herbert in Kamenz (07.10.2017)

Kamenz: Deejay Romano und BEKZ sorgten in der Nacht für eine ordentliche Dröhnung auf die …