Steinigtwolmsdorf: Neue Schutzplanken für Motorradfahrer (12.07.2014)

Steinigtwolmsdorf: Die meisten Autofahrer werden es noch nicht bemerkt haben, und auch Motorradfahrer nehmen es erst wahr, wenn sie ihnen das Leben rettet oder sie vor schwersten Verletzungen bewahrt: Das zusätzliche „Blech“, das den unteren Teil der Leitplanke auf der Bundesstraße 98 zwischen Steinigtwolmsdorf und Wehrsdorf verkleidet. „Dabei handelt es sich um einen Unterfahrschutz, der für Motorradfahrer in Unfallsituationen lebensrettend sein kann“, wie Roland Werner (FDP), für Verkehr zuständiger Staatssekretär im sächsischen Wirtschaftsministerium, erklärt. Werner, selbst passionierter Biker, freut sich, dass das lebensrettende Blech an vielen gefährlichen Straßenabschnitten im Freistaat Sachsen, angebracht werden konnte oder noch angebracht wird.

In Ostsachsen soll dies auf noch weiteren 3,1 Kilometern, im gesamten Freistaat auf zehn Kilometern geschehen. Insgesamt werden dann in Sachsen 50 Kilometer Straße mit einem Unterfahrschutz ausgerüstet sein. „Wenn ein Motorradfahrer stürzt und an den Straßenrand schlittert, bilden die Holme der Leitplanken die größte Gefahr für ihn, an denen er sich schwerste Verletzungen bis hin zum Abtrennen ganzer Gliedmaßen zuziehen kann“, weiß Roland Werner. „An dem glatten Blech hingegen rutscht er vergleichsweise unbeschadet entlang.“

Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat begrüßt die Maßnahme: „Alle anderen Systeme schützen nur die Autofahrer, dieses System bietet wichtigen Schutz für Motorradfahrer“, heißt es in einer Stellungnahme der Vereinigung. Das Nachrüsten der Leitplanken bildet nicht die einzige Investition in die Verkehrssicherheit, die im Kreis Bautzen demnächst erfolgen soll oder bereits erfolgt ist. So soll die Einmündung Rammenau zu einem Kreisverkehr umgebaut sowie die Bundesstraße 98 zwischen Sohland und Oppach verbreitert und mit einem kombinierten Fuß- und Radweg versehen werden. (Text: PR / Bilder: RocciPix)

Bilder von den Schutzplanken in Steinigtwolmsdorf:

Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie:

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein.
  • Diese Bilder dürfen ausschließlich für Privatzwecke genutzt werden. Für eine kommerzielle Nutzung oder eine Veröffentlichung in diversen Medien bedarf es die Erlaubnis den oben genannten Fotografen. Bitte in diesem Fall an die Kontaktadresse roccipix@gmx.de wenden.
  • Bei einer Veröffentlichung in sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, …) stimmen wir nur zu, sofern das Bild unverändert hochgeladen wird. Das Entfernen des Wasserzeichens ist daher nicht erlaubt!
  • Für die Nutzung ohne Wasserzeichen können sie die hier veröffentlichen Bilder käuflich erwerben. Bitte an dieser Stelle mit den Bildnummern an roccipix@gmx.de wenden.
  • Sollten wir ein Bild in dieser Galerie hochgeladen haben, auf dem du selbst bzw. sie selbst zu sehen sind und dir/ihnen nicht gefällt, wenden sie sich bitte ebenfalls an die Kontaktmailadresse roccipix@gmx.de. Wir bitten dringend darum, dass in der Email der Beitragsname (Eventname) steht sowie die Bildnummer. Gern nehmen wir auch die Bild-URL. Wir werden dann schnellstmöglich das gemeldete Bild entfernen.
  • Weitere Fragen zu einem Bild oder Fotowünsche (Events, Portraits, …)? Dann bitte auch in diesem Fall den Kontakt über die Emailadresse roccipix@gmx.de nutzen.

Auch interessant?

Bischofswerda: Feuerwehr zur Ölspur alamiert (15.11.2017)

Bischofswerda: Gegen 17:45 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda zu einer gesichteten Ölspur in die …