Steinigtwolmsdorf: 2 Mädchen bei Unfall schwer verletzt (24.05.2016)

Steinigtwolmsdorf: Auf der B98 kam es in Steinigtwolmsdorf am Nachmittag gegen 13:45 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärten Gründen kam der Fahrer eines Renaults in Höhe der „Neue Straße“ nach Rechts von der Fahrbahn ab, fuhr über einen Fußweg und erwischte dabei zwei jüngere Mädchen.

Die beiden 14-jährigen Mädchen wurden bei dem Aufprall schwer verletzt. Eine von ihnen wurde mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Die Zweite wurde ebenfalls schwer verletzt und mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen, wie es zu dem Unfall kommen konnte.

An der Stelle möchten wir beiden Mädchen gute Besserung und eine schnelle Genesung wünschen.

RocciPixTeam_Rocci
  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

Bernbruch: Acht Wohnanhänger komplett abgebrannt (15.08.2017)

Bernbruch: Großfeuer im Kamenzer Ortsteil Bernbruch. In der Nacht zu Dienstag sind die Feuerwehren aus …