SV Viktoria Räckelwitz – VC Olympia Dresden (25.03.2017)

Räckelwitz: Am Samstagnachmittag kam es im sorbischen Räckelwitz zu einem kleinen Volleyballkracher. Die erste Männermannschaft von SV Viktoria Räckelwitz trat zur Halleneröffnung gegen die Spielerinnen des VC Olympia Dresden an. Die jungen Mädels, welche in der zweiten Bundesliga spielen, wollten es also mit den Männern aufnehmen.

Für 1,2 Millionen Euro wurde die Schulturnhalle modernisiert und nun gebührend eingeweiht. Die Männer der Räckelwitzer nahmen sich zur Steigerung der Spannung spielerisch etwas zurück, so dass Volleyball auf Augenhöhe mit spannenden Ballwechseln geboten werden konnte.

Nach fast zwei Stunden und Satzergebnissen von 25:20, 24:26, 25:15, 21:25 und einem knappen Tie-Break von 14:16 ging der Sieg überraschend an die Mädels des VCO. Im Anschluss gab es ein kleines Konzert des Spielmannszuges Kleinröhrsdorf sowie einem bunten Rahmenprogramm zur Halleneröffnung.

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein und Jonny Linke.
  • Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte dem Impressum von RocciPix.

Auch interessant?

We Love Herbert in Kamenz (07.10.2017)

Kamenz: Deejay Romano und BEKZ sorgten in der Nacht für eine ordentliche Dröhnung auf die …