Tag der offenen Tür im Lessing Gymnasium Kamenz (17.01.2015)

Kamenz: Am heutigen Samstag fand im Lessing Gymnasium Kamenz der diesjährige Tag der offenen Tür statt. Eltern, Schüler und weitere Gäste konnten sich rund um die Schule informieren und in jedes Fach einmal hineinschnuppern. Grade für Eltern, dessen Kinder derzeit in die 4. Klasse gehen, war es ein informativer Vormittag.

10:00 Uhr ging es in der Sporthalle mit einer kurzen Rede des Schulleiters los. Ein paar Schüler sangen dazu noch Lieder – und ab ging es durch die Klassenräume. Auf 5 Stockwerken zeigten Lehrer und Schüler den Gästen einen Einblick in Fächer von A wie Astronomie bis Z wie, … gute Frage, … Zeichnen – oder so. 😀 Viele Schüler führten auch Experimente vor, wie zum Beispiel in Chemie. Ein Gummibärchen hatte es dort sogar geschafft, ein Reagenzglas zu zerstören. Gefährliche Viecher! Auch lebendige Tiere konnte man im Biologieraum betrachten. Wusstet ihr, dass Blätter laufen können? Ich auch nicht, bis zum heutigen Mittag. 😉

Die Albert Schweizer AG des Lessing Gymnasiums stellte auch das Projekt „Stop talking, start planting“ vor. Als Klimabotschafter sind Schüler weltweit unterwegs und fordern drei Punkte: 1000 Milliarden Bäume zu pflanzen, die fossilen Bodenschätze nicht zu zerstören und, ganz wichtig, den Klimawandel zu beachten rückgängig zu machen. Mehr dazu findet ihr auf der Homepage der Aktion: www.plant-for-the-planet.org.

Zwei Mal führten Schüler der Klasse 6a eine Modenschau auf Englisch vor. Dabei stellten zwei Jungs die jeweiligen 12 Models vor. Wenn man überlegt, wie schlecht mein Englisch mittlerweile ist – übel. Aber ich muss sagen, ich hab soweit alles verstanden. Ich sollte meine Englischkenntnisse wohl doch mal wieder auffrischen …

Zum Abschluss schaute ich dann noch bei Anja vorbei, die mich auch vorher durch die Schule geführt hat. Vielen Dank nochmal dafür! Anja selbst, sowie weitere 5 Schüler und 2 Lehrer, waren im letzten Jahr in Norwegen und stellten heute die Bilder vor. Mehrmals in Jahr fahren aus insgesamt 5 Ländern, 4 in eines dieser Länder um dort gemeinsam zu lernen, Aufgaben zu erfüllen und Spaß zu haben. Natürlich sind das nicht immer die gleichen Jungs und Mädels, sondern es wird meist nach den Ländern und jeweiligen Fächern sortiert. Geht es nach Spanien, nimmt man natürlich gern Schüler, die auch gut Spanisch sprechen können.

Ich find es immer wieder interessant, mal in andere Schulen zu schauen und sich zurück an die eigene Schulzeit zu erinnern. Wahnsinn, was sich in den Jahren so verändert. Egal ob Technik, Lehrmittel, usw. Hätten wir damals schon so eine elektronische Tafel gehabt, man hätte sich den blöden Tafeldienst echt sparen können. Ein Knopfdruck und zack, die Tafel ist wieder sauber.

Bilder vom Tag der offenen Tür im Lessing Gymnasium in Kamenz:

Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie:

  • Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein.
  • Diese Bilder dürfen ausschließlich für Privatzwecke genutzt werden. Für eine kommerzielle Nutzung oder eine Veröffentlichung in diversen Medien bedarf es die Erlaubnis des oben genannten Fotografen. Bitte in diesem Fall an die Kontaktadresse roccipix@gmx.de wenden.
  • Bei einer Veröffentlichung in sozialen Netzwerken (Facebook, Instagram, …) stimmen wir nur zu, sofern das Bild unverändert hochgeladen wird. Das Entfernen des Wasserzeichens ist daher nicht erlaubt!
  • Sollten wir ein Bild in dieser Galerie hochgeladen haben, auf dem du selbst bzw. sie selbst zu sehen sind und dir/ihnen nicht gefällt, wenden sie sich bitte ebenfalls an die Kontaktmailadresse roccipix@gmx.de. Wir bitten dringend darum, dass in der Email der Beitragsname (Eventname) steht sowie die Bildnummer. Gern nehmen wir auch die Bild-URL. Wir werden dann schnellstmöglich das gemeldete Bild entfernen.
  • Weitere Fragen zu einem Bild oder Fotowünsche (Events, Portraits, …)? Dann bitte auch in diesem Fall den Kontakt über die Emailadresse roccipix@gmx.de nutzen.

Auch interessant?

Jetzt eure Abschlussbilder für 2018 sichern!

Die Zeit vergeht im Fluge und auch das letzte Schuljahr wird schneller vorübergehen, als ihr …