Tag-Archiv: BSG

Bischofswerdaer FV – BSG Chemie Leipzig (14.08.2016)

Bischofswerda: Zum Spitzenspiel des 2. Spieltages der NOFV-Oberliga Süd trafen am heutigen Sonntag der Bischofswerdaer FV und die BSG Chemie Leipzig aufeinander. Auf der Holzwaren-Simundt Kampfbahn kamen etwa 800 Zuschauer und sahen ein kampfbetontes Spiel beider Seiten mit vielen Chancen. Den Siegtreffer des Tages erzielte Frank Zille in der 34. Minute per Kopf. Kurz zuvor prallte der Ball von der Latte ab – Zille stand völlig frei und konnte problemlos einköpfen. Leipzigs Schlussmann Marcus Dölz konnte den Ball nur noch …

Weiterlesen

Super Regio Cup 2015 in Riesa (20.12.2015)

Riesa: Sonntag, der 4. Advent, und was macht man da? Richtig, Ausschlafen ist out, ab nach Riesa zum Super Regio Cup 2015. In der Sachsenarena startete Punkt 11:00 Uhr das Fußball-Hallenturnier mit dem Gastgeber BSG Stahl Riesa, den FC Erzgebirge Aue, FC Carl Zeiss Jena, FSV Zwickau, VfB Auerbach sowie der SG Dynamo Dresden. Gleich zu Beginn eine große Überraschung – Auerbach schlägt Dynamo, im zweiten Spiel schlägt Dynamo den Titelverteidiger Jena. Im Halbfinale trafen die Freunde Zwickau und Dresden …

Weiterlesen

Bischofswerdaer FV – BSG Chemie Leipzig (15.03.2015)

Bischofswerda: 14:00 Uhr traf der Bischofswerdaer FV auf der Holzwaren-Siemundt Kampfbahn in der Wernesgrüner Sachsenliga auf den Tabellenführer BSG Chemie Leipzig. 1256 Zuschauer erlebten ein klasse Spiel des BFV. Der klare Favorit kam nie richtig ins Spiel, der BFV dominierte von Anfang an. Bereits zur Halbzeitpause führte man durch die Tore von Ralf Marrack (19.) und Falk von Kolck (32.) mit 2:0. Nach dem Wechsel das gleiche Bild. Leipzig kam kaum zu Chancen, der BFV stand gut. In der 75. …

Weiterlesen

Super Regio Cup in Riesa (21.12.2014)

Riesa: Nach einem Jahr Pause fand am heutigen Sonntag in der Sachsenarena in Riesa der diesjährige Super Regio Cup, ein Hallencup des NOFV, statt. In einer sehr gut gefüllten Halle und einer klaren Überzahl an Dynamofans holte sich die SG Dynamo Dresden den dritten Platz. Sieger des Turniers wurde der FC Carl Zeiss Jena, der im Finale gegen den FSV nach Neunmeterschießen bezwang. Maximilian, der Torwart des FV Gröditz, hatte an diesem Tag seinen ganz großen Auftritt. Vor tausenden Fans …

Weiterlesen