Tag-Archiv: Diesel

Bischofswerda: Beim Tanken Kraftstoff ausgelaufen (27.12.2016)

Bischofswerda: Feuerwehrleute wurden am Dienstagnachmittag zur Esso-Tankstelle in Bischofswerda gerufen. Ein Mann, der tanken wollte, hatte bemerkt, dass unter seinem Fahrzeug eine Flüssigkeit hervorlief. Nach einer kurzen Kontrolle stand fest: Der gerade getankte Sprit lief wieder heraus. Die Tankstellenwärterin alarmierte daraufhin die Freiwillige Feuerwehr der Stadt, die mit zwölf Mann anrückte. Mit einem Bindemittel reinigten die Feuerwehrleute die verunreinigte Stelle. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein. Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr …

Weiterlesen

Wölkau: Diesel aus LKW geklaut (21.07.2013)

Wölkau: Unbekannte Täter haben in der Nacht aus einem LKW im Gewerbegebiet Wölkau Diesel geklaut. Sie hinterließen allerdings eine ordentliche Dieselspur, so dass die Freiwillige Feuerwehr Demitz-Thumitz die auslaufenden Stoffe binden musste. Bilder vom Einsatz in Wölkau: Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie: Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein. Diese Bilder dürfen ausschließlich für Privatzwecke genutzt werden. Für eine kommerzielle Nutzung oder eine Veröffentlichung in diversen Medien bedarf es die Erlaubnis den oben …

Weiterlesen

Schönbrunn: Diebe klauen Diesel aus Bagger (15.06.2013)

Schönbrunn: Unbekannte Täter haben in der Nacht aus einem Bagger Diesel geklaut. An der Baustelle Burkauer Straße hinterließen sie allerdings eine ordentliche Dieselspur. Die Freiwillige Feuerwehr aus Schönbrunn rückte aus und band die auslaufenden Flüssigkeiten Bilder vom Einsatz in Schönbrunn: Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie: Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein. Diese Bilder dürfen ausschließlich für Privatzwecke genutzt werden. Für eine kommerzielle Nutzung oder eine Veröffentlichung in diversen Medien bedarf es die …

Weiterlesen