Tag-Archiv: Drehleiter

Bischofswerda: Feuerwehr rettet Rentner vom Dach (19.07.2017)

Bischofswerda: Etwa eine Stunde vor der Großübung wurde die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda in die Hellmuth-Muntschick-Straße alamiert. Hier lag ein älterer Herr leblos auf einem Dach. Trotz der enormen Hitze arbeitete der Rentner auf dem Dach und wollte Sturmschäden beseitigen. Mit Hilfe der Drehleiter wurde der Mann vom Dach gerettet und dem Rettungsdienst übergeben. Er kam sofort in ein Krankenhaus. Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei Rocci Klein. Alle weiteren Informationen zur Veröffentlichung dieser Bilder entnehmt ihr bitte …

Weiterlesen

Bischofswerda: Neue Drehleiter für die Feuerwehr (30.05.2017)

Bischofswerda: Da ist sie, die neue Drehleiter der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswerda! Gespannt warteten am Abend die Kameraden und ein paar weitere Gäste auf die aus Karlsruhe anreisenden Kameraden mit dem neuen Fahrzeug. Zwei Tage waren fünf Kameraden der Schiebocker Wehr in Karlsruhe, um eine Einweisung und Bedienschulung in die neue Technik zu erhalten. Die Stadt Bischofswerda hat am Vormittag des 31. Mai eine Pressemitteilung herausgesendet: „Tatü-Tata, die neue Drehleiter ist endlich da! Mehrere Jahre war sie bereits im Gespräch – …

Weiterlesen

Bischofswerda: Kameraden proben an der Süd-Schule (31.03.2016)

Bischofswerda: Übung macht ja bekanntlich den Meister – Aus dem Grund sammelten sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Bischofswerda am Donnerstagabend an der ehemaligen Süd-Schule, um ihre Ausbildung im Bereich „Anleitern“ durchzuführen. Mit dabei war nicht nur die große Drehleiter, sondern auch zwei sehr große Schiebeleitern. Die Kameraden wurden in drei Gruppen aufgeteilt. Jeweils zwei Gruppen machten sich an die großen Schiebeleitern, die man mit zwei Füßen leicht stabilisieren kann. Hoch zieht man diese Leitern mit Hilfe eines Seils. …

Weiterlesen

Burkau: Schornsteinbrand beschäftigt Feuerwehren mehrere Stunden (22.01.2016)

Burkau: Auf der Hauptstraße in Burkau kam es am Freitagabend zu einem Schornsteinbrand. Aus bisher ungeklärter Ursache brach dieser gegen 19:30 Uhr aus. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Burkau, Uhyst a.T. und Großhänchen-Pannewitz wurden alamiert. Beim Eintreffen der Wehren konnte man anfänglich viel Rauch und leichten Funkenflug entdecken. Da sich Schornsteinbrände nicht so einfach ablöschen lassen, alamierte man nachträglich die Drehleiter sowie zusätzliche Atemschutzträger der Freiwilligen Feuerwehr aus Bischofswerda. Etwa 30 Minuten nach dem Alarm schlugen dann immer wieder Flammen aus …

Weiterlesen

Bischofswerda: Sturm lockert Dachziegel (30.03.2015)

Bischofswerda: Im „Papageienviertel“ in Bischofswerda musste die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda heute lockere Dachziegel vom herabstürzen retten. Einige hatten den Weg bereits nach unten gefunden und flogen mit hoher Wucht auf den Gehweg. Um die Gefahr zu bannen wurden die lockeren Dachziegel per Drehleiter herabgeholt – anschließend der Gehweg abgesperrt. Bilder vom Einsatz in Bischofswerda: Informationen zu der hier veröffentlichten Bildergalerie: Die Rechte an den hier veröffentlichten Bilder liegen bei dem Fotografen Rocci Klein. Diese Bilder dürfen ausschließlich für Privatzwecke genutzt …

Weiterlesen