Tag-Archiv: Freiwillige

Schönbrunn: Feuerwehren beseitigen Gefahr an Bushaltestelle (28.06.2017)

Schönbrunn: Noch immer haben die Feuerwehren sowie die Bauhöfe mit den Unwetterschäden der letzten Woche zu kämpfen. Aktuell ist die Straße zwischen Schönbrunn und Burkau voll gesperrt. In Höhe des alten Waldparkplatzes waren mehrere Bäume durch den Sturm stark beschädigt. Da hier die Gefahr bestand, dass diese Bäume auf die Straße stürzen, sperrte man am gestrigen Nachmittag die Straße für den Verkehr. Seit den Morgenstunden sind hier Mitarbeiter des Städtischen Bauhofes Bischofswerda beschäftigt, die Straße schnellstmöglich wieder frei zu bekommen. …

Weiterlesen

Rückersdorf: Brand in einer Scheune ausgebrochen (26.06.2017)

Rückersdorf: Feueralarm am Abend gegen 18:45 Uhr in Rückersdorf bei Neustadt/Sachsen. In einer Scheune an der Kirchstraße soll ein Feuer ausgebrochen sein. Dazu sollen sich noch Personen im Gebäude befinden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Rückersdorf, Neustadt/Sachsen sowie Berthelsdorf wurden zu einem Brand alamiert. Beim Eintreffen der Kameraden drang bereits dichter Qualm aus einer Scheune. Sofort bauten die Kameraden zwei stabile Wasserversorgungen auf. Zwei Trupps, die mit schwerem Atemschutz ausgerüstet waren, begaben sich in das Innere der Scheune und suchten nach …

Weiterlesen

Uhyst: PKW kommt von der A4 ab (25.06.2017)

Uhyst: Auf der A4 kam es am Abend kurz vor 20:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam ein Mann mit seinem PKW zwischen den Anschlussstellen Uhyst a.T. und Salzenforst von der A4 ab, durchbrach einen Wildzaun und kam auf einem Feld zum stehen. Viel Glück im Unglück: Der PKW überschlug sich nicht. Dennoch wurde bei dem Unfall die Beifahrerin verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Uhyst am Taucher sicherten den Standstreifen …

Weiterlesen

Bautzen: Sieben Verletzte bei Frontalcrash auf der B96 (26.06.2017)

Bautzen: Auf der B96 kam es kurz vor 13:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam in Höhe der Abfahrt Bautzen-West ein Opelfahrer nach Links in den Gegenverkehr und krachte frontal in ein entgegenkommenden Skoda. Bei dem Unfall wurden vier Personen schwer verletzt, drei leicht. Unter den Verletzten befanden sich auch zwei Kinder. Die Mutter der beiden Kinder musste mit schwersten Verletzungen in eine Klinik nach Dresden geflogen werden. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Salzenforst, Kleinwelka, Stiebitz, Bautzen-Mitte …

Weiterlesen

Nebelschütz: Vier Verletzte nach Unfall auf der S94 (25.06.2017)

Nebelschütz: Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Sonntagnachmittag gegen 17:00 Uhr auf S94 zwischen den Abzweigen Panschwitz-Kuckau und Nebelschütz. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor ein Familienvater mit seinem PKW die Kontrolle über seinen Wagen und fuhr links eine mehrere Meter hohe Böschung hinab. Aufgrund der Steigung der Böschung überschlug sich das Fahrzeug und kam erst gut hundert Meter entfernt zum stehen. In dem Fahrzeug saßen nach ersten Erkentnissen auf der vorderen Sitzreihe der Vater als Fahrzeugführer und daneben der …

Weiterlesen

Ohorn: LKW kommt von der A4 ab (21.06.2017)

Ohorn: Auf der A4 kam am Mittwoch gegen 16:45 Uhr ein 58-Jähriger Fahrer eines LKW zwischen Ohorn und Burkau von der Fahrbahn ab, durchbrach einen Wildzaun und kam erst nach etwa 200 Metern im Wald zum Stehen. Dabei entwurzelte der LKW mehrere Bäume. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus Ohorn und Pulsnitz wurden alarmiert, um die Bergung vorzubereiten. Sie sägten Bäume um. Auch mehrere Felder des Wildzaunes wurden beschädigt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste in ein …

Weiterlesen

Ostsachsen: Unwetter richtet große Schäden an (22.06.2017)

Bischofswerda/Kamenz: Mehrere Hundert Einsätze für die Kameraden der Feuerwehren in Bischofswerda, Kamenz, Königsbrück und Umgebung. Das Unwetter, welches gegen 16:45 Uhr über den Landkreis hinweg zog, richtete große Schäden an. Umgestürzte Bäume auf Straßen, Autos, Häuser und Zugstrecken, überflutete Straßen, Äste und Bäume in Stromleitungen und vieles mehr gab es für die Kameraden zutun. Dutzende Straßen wurden vorübergehend gesperrt. Bis weit in die Nacht arbeiteten die Feuerwehren im Landkreis die Aufträge nach und nach ab, kleinere Landesfeuerwehrfunkstellen wurden eingerichtet. Eine …

Weiterlesen

Uhyst: Brand im ehemaligen Kinderheim (19.06.2017)

Uhyst: Feueralarm im ehemaligen Kinderheim in Uhyst am Taucher. Gegen 17:30 Uhr schrillten in der Gemeinde Burkau die Sirenen. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Uhyst a.T., Burkau, Jiedlitz und Großhänchen-Pannewitz wurden in die Taucherwaldstraße alamiert. Mit allen verfügbaren Fahrzeugen machten sich 27 Kameraden auf den Weg zum Einsatzort. Vor Ort – Rauch aus einem Gebäude, mehrere Personen waren noch im Inneren. Im Hof baute die Feuerwehr aus Uhyst eine erste Wasserversorgung auf. Zur gleichen Zeit rüsteten sich Kameraden aus Uhyst sowie …

Weiterlesen

Doberschau: PKW durchbricht Zaun und landet im Garten (15.06.2017)

Doberschau: Auf der Karl-Marx-Straße kam es am Morgen gegen 7:45 Uhr in Doberschau bei Bautzen zu einem schweren Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines Dacia in Richtung Bautzen unterwegs war, kam er aus bisher ungeklärter Ursache in eine Doppel-S-Kurve von der Fahrbahn ab, krachte durch einen Zaun und blieb in einem Garten zwischen den Bäumen auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Doberschau und Gnaschwitz waren mit 14 Kameraden …

Weiterlesen

Oberottendorf: Kinder beim Zündeln verletzt (12.06.2017)

Oberottendorf: Die Freiwilligen Feuerwehren aus Berthelsdorf und Neustadt/Sachsen wurden gegen 17:30 Uhr in die Bischofswerdaer Straße nach Oberottendorf alamiert. Hier brannte ein Fahrzeug auf einem verlassenen Gelände. 29 Kameraden der beiden Wehren brachten den Brand schnell unter Kontrolle, so dass das Feuer nicht auf ein weiteres Fahrzeug, die Bäume oder ein nahestehendes Gebäude übergreifen konnte. Zwei Kinder hatten vermutlich auf dem verlassenen Gelände gespielt und aus bisher ungeklärter Ursache in dem alten Seat ein Feuer entfacht. Sie konnten sich ins …

Weiterlesen

Neustadt: LKW kracht frontal in Gegenverkehr (06.06.2017)

Neustadt: Auf der S154 kam es am Nachmittag gegen 16:00 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der 35-jährige Fahrer eines LKW-Gespanns mit seinem Anhänger von der Fahrbahn ab, versuchte seinen LKW zurück auf die Fahrbahn zu lenken und krachte dabei frontal in einen entgegenkommenden VW. Des weiteren kippte sein Anhänger um, die Ladung verteilte sich auf der Straße sowie auf einem Feld. Die Fahrerin in dem schwarzen VW wurde eingeklemmt, die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehren aus …

Weiterlesen

Bischofswerda: Eingesperrte Katzte aus Kanal befreit (04.06.2017)

Bischofswerda: Gegen 12:10 Uhr alamierten drei aufmerksame Frauen die Freiwillige Feuerwehr Bischofswerda, da sie aus einem Abflusskanal am Paul-Kegel-Weg eine sich lautstark bemerkbar machende Katze hörten. Die Kameraden rückten an, diesmal auch mit der Drehleiter. Denn bereits im letzten Jahr war an gleicher Stelle bereits eine Katze einschlossen und brauchte Hilfe. Ohne Probleme und sehr schnell kamen die Kameraden in das innere Gelände des Regenauffangbeckens, öffneten ein Kanaldeckel, über den anschließend ein Kamerad unter Atemschutz nach unten stieg und die …

Weiterlesen

Neustadt: 3 Verletzte bei Unfall im Hohwald (29.05.2017)

Neustadt: Zwischen Neustadt/Sachsen und Steinigtwolmsdorf kam es am Nachmittag kurz nach 16:15 Uhr auf der Hohwalder Straße zu einem schweren Verkehrsunfall. Der Fahrer eines grünen PKW wollte nach Links auf einen Waldparkplatz abbiegen, blinkte und bog ab. Ein darauffolgender Opelfahrer beachtete das Blinksignal nicht, setzte zum Überholvorgang an und krachte in das abbiegende Fahrzeug. Bei dem Unfall wurden drei Personen verletzt, ein Mann schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Bautzen geflogen. Die Hohwalder Straße ist seit …

Weiterlesen

Bischofswerda: Feuerwehr rettet Katze vom Dach (29.05.2017)

Bischofswerda: Bereits zum dritten Mal am heutigen Tage wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bischofswerda zu einem Einsatz alamiert. Gegen 14:35 Uhr ertönte erneut der Pieper, eine Katze musste in der kleinen Töpfergasse gerettet werden. Der noch relativ junge Kater hatte sich auf ein Dach begeben und dort wohl schon eine ganze Weile verharrt, traute sich aber nicht mehr herunter. Eine Nachbarin hörte die sich lautstark bemerkbar machende Katze und alamierte die Feuerwehr. Die Kameraden aus Bischofswerda stellten eine Steckleiter …

Weiterlesen

Schönbrunn: Nachlöscharbeiten nach Waldbrand (29.05.2017)

Schönbrunn: Gegen 13:10 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Schönbrunn und Bischofswerda erneut zur nächtlichen Einsatzstelle zur K7266 alamiert. Durch den Funkenflug hat sich eine weitere Brandstelle auf der anderen Straßenseite entwickelt, Rauch stieg auf. Dies bemerkte ein Autofahrer und alamierte die Feuerwehr. Da das Fahrzeug der Feuerwehr aus Schönbrunn aktuell zur Wartungsarbeiten abgemeldet ist, rückten die Kameraden aus Bischofswerda mit zwei Fahrzeugen an. Mit Hilfe der Wasserkanone auf dem Bischofswerdaer Tanker wurde die große Brandstelle erneut komplett genässt. Mit einer …

Weiterlesen

Puschwitz: Holzstapel brennt an einem Carport (29.05.2017)

Puschwitz: In Puschwitz (Gemeinde Neschwitz) kam es in der Nacht gegen 01:20 Uhr zu einem Brand in der Puschwitzer Hauptstraße. Aus bisher ungeklärter Ursache stand hier ein Holzstapel an einem Carport in Vollbrand. Die Kameraden aus Puschwitz und Neschwitz waren mit 21 Kameraden vor Ort und brachten den Brand zügig unter Kontrolle. Die ebenfalls alamierten Wehren aus Crostwitz und Saritsch konnten kurz nach dem Eintreffen an der Einsatzstelle wieder ins Depot zurückkehren. Wie es zu dem Brand kommen konnte, ermittelt …

Weiterlesen

Wölkau: Kleiner Holzschuppen abgebrannt (29.05.2017)

Wölkau: In Wölkau bei Demitz-Thumitz kam es gegen 00:45 Uhr an der Uhyster Straße zu einem Brand. Aus bisher ungeklärter Ursache stand beim Eintreffen der 25 Kameraden aus Demitz-Thumitz, Rothnaußlitz und Medewitz ein kleiner Schuppen in Vollbrand. Mit einem Schnellangriff ging man gegen die Flammen vor und konnte diese zügig ablöschen. Zur Absicherung legte man anschließend noch einen Schaumteppich über die Brandstelle. Die Polizei ermittelt nun, wie es zu dem Brand kommen konnte. Ebenfalls wird ermittelt, ob es einen Zusammenhang …

Weiterlesen

Schönbrunn: Meterhohe Flammen bei Holzstapelbrand im Wald (29.05.2017)

Schönbrunn: Gegen 3:45 Uhr bemerkte ein aufmerksamer Autofahrer zwischen Burkau und Schönbrunn einen Brand und wählte die 112. Die integrierte Leitstelle Ostsachsen alamierte darauf hin die Freiwillige Feuerwehr aus Schönbrunn zu einem Heuballenbrand. Beim Eintreffen der Kameraden aus Schönbrunn brannte jedoch kein Heu, sondern eine Waldfläche von etwa 20 x 40 Metern. Holzreste wurden hier aufgestapelt und langen zum abtransport bereit. Meter hoch schlugen die Flammen in den Nachthimmel. Da der ortansässigen Feuerwehr nur eine Wassermenge von etwa 750 Litern …

Weiterlesen

Frankenthal: Scheunenbrand mit mehreren Verletzten (18.05.2017)

Frankenthal: 17:51 Uhr, die Sirenen schrillen drei Mal in Frankenthal und Großharthau. Alarm für beide Freiwilligen Feuerwehren. In der Straße Am Hof wurde ein Brand in einer Scheune gemeldet. Beim Eintreffen der Kameraden aus Frankenthal berichtete einer der Bewohner, dass sich noch bis zu vier Personen im Gebäude aufhalten könnten. Sofort machten sich zwei Kameraden fertig zur Personensuche, während weitere Kameraden gemeinsam mit der mittlerweile eingetroffenen Feuerwehr aus Großharthau die Wasserversorgung zum Erstangriff aufbauten. Als die Wasserversorgung stand, begaben sich …

Weiterlesen

Burkau: Auffahrunfall mit einer Verletzten (12.05.2017)

Burkau: Gegen 15:40 Uhr kam es auf der B98 am Burkauer Semmering zu einem Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines Audi von der B98 nach Links in Richtung Burkau abbiegen wollte, krachte ein darauffolgender Audi mit voller Wucht auf diesen. Die Unfallversursacherin kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr aus Burkau sicherten die Einsatzstelle ab und banden auslaufende Betriebsflüssigkeiten. Die B98 war zwischen der Autobahnab- und Auffahrt Burkau in Richtung Rammenau sowie in die andere Richtung …

Weiterlesen