Tag-Archiv: Gnaschwitz

Doberschau: PKW durchbricht Zaun und landet im Garten (15.06.2017)

Doberschau: Auf der Karl-Marx-Straße kam es am Morgen gegen 7:45 Uhr in Doberschau bei Bautzen zu einem schweren Verkehrsunfall. Als der Fahrer eines Dacia in Richtung Bautzen unterwegs war, kam er aus bisher ungeklärter Ursache in eine Doppel-S-Kurve von der Fahrbahn ab, krachte durch einen Zaun und blieb in einem Garten zwischen den Bäumen auf der Seite liegen. Der Fahrer wurde dabei schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Doberschau und Gnaschwitz waren mit 14 Kameraden …

Weiterlesen

Techritz: Glätteunfall im Berufsverkehr (09.02.2017)

Gnaschwitz: Auf der S119 kam es am Morgen zwischen Neukirch/Lausitz und Bautzen am Abzweig Techritz/Gnaschwitz zu einem Unfall. Aus bisher ungeklärter Ursache krachten hier ein BMW und ein VW zusammen. Verletzt wurde bei dem Unfall zum Glück niemand. Der VW kam nach dem Zusammenstoß von der Fahrbahn ab, touchierte einen Baum und blieb auf einem Feld stehen. Der BMW drehte sich auf der Fahrbahn und blieb in entgegengesetzter Fahrtrichtung stehen. Die Polizei ermittelt, wie es zu dem Unfall kommen konnte. …

Weiterlesen

SG Großdrebnitz – SV Gnaschwitz-Doberschau II (12.04.2015)

Großdrebnitz: Auch an diesem Spieltag zog es mich wieder hin zur SG Großdrebnitz. Man will ja schließlich mal so einen Weg zum Aufstieg begleiten. Zu Gast war heute die zweite Mannschaft des SV Gnaschwitz-Doberschau. 14:00 Uhr gings unter der Leitung von Schiedsrichter Julien Hentsch vor knapp 90 Zuschauern los. Der Tabellenführer aus Großdrebnitz kam in einem rasanten Spiel in den ersten Minuten immer wieder vor das Gehäuse der Gäste. Die ersten 20 Minuten spielte sich das Spiel zum Großteil im …

Weiterlesen

Traditionelles LO-Ziehen beim Dorffest Gnaschwitz (07.09.2013)

Gnaschwitz: Zum neunten Mal fand heute in Gnaschwitz anlässlich des Dorffestes das traditionelle LO-Ziehen statt. Acht Teams traten bei diesem Wettkampf gegeneinander an. Es gab je zwei Durchgänge, in dem das Team „Budissa“ jeweils mit 10:28 Sekunden siegte und so mit einer Gesamtzeit von 20:56 Sekunden locker Platz 1 belegte. Die Freiwillige Feuerwehr aus Gnaschwitz belegte mit einer Gesamtzeit von 22:70 den 2. Platz. Dritter wurde das Team „Bautzen Rotzer“ mit 23:02 Sekunden. Die weiteren Plätze belgten „Singwitz“ (23:38 Sek.), …

Weiterlesen